local tuya Steckdose verbrauchsmessung

Hallo zudamm ,

Habe meine Steckdosen per local tuya eingebunden funktionieren auch.

Allerdings fehlen mir die Verbrauchswerte...

Also gelöscht.... Neu hinzugefügt als Switch zum Abschluss als binary Sensor.

Template erstellt welches die Werte auslesen sollte....

Allerdings bleiben die erstellten Sensoren leer und kriege Keine Werte ?

Ist mein Vorgehen korrekt oder lässt sich das ganze noch anders lösen ?

Danke :)

Schau mal hier, ich denke das selbe Problem: https://forum.simon42.com/postid/660/

Problem ist nicht ganz das gleiche über die normale tuya Integration lassen sich die Werte auslesen ... Über die local tuya Grade nicht bei mir....

1 „Gefällt mir“

Problem gelöst...

Poste nachher das snippet :)

Schreib doch bitte dazu welche Tuya-Dosen du nutzt?
Das o.g. Topic ist von mir und ich bekomme keine Verbrauchswerte, stehe als kurz vor der Rücksendung der Dosen und dem Bruch mit Tuya im allgemeinen :D

  1. Bei mir hat es wie folgt funktioniert :

sensor:
- platform: template
sensors:
waschmaschine_voltage:
friendly_name: "Waschmachine V"
unique_id: "Waschmaschiene V"
unit_of_measurement: 'V'
value_template: >-
{{ states.switch.waschmaschiene.attributes.voltage }}

Nutze folgende Tuya Dosen im Local tuya :

ANTELA WLAN Smart Steckdose mit Strommessung, Smart Home Steckdose kompatibel mit Alexa/Google Home, Stromverbrauch Messen, Sprachsteuerung, APP Fernsteuerung, Zeitplan, 2,4GHz, 16A, 4 PCs https://amzn.eu/d/i189lRO

Edit :

Dataspoints für die Werte sind 18,19,20

tada....hab jetzt auch (Dank Simons Video) Tuya-Local....
sogar die Datenpunkte habe ich gefunden

grafik.png

Punkt 1 habe ich gesetzt, damit 1 entität angezeigt wird (keine Ahnung ob das richtig ist)
Punkt 20 ist voltage das passt wohl.
Was und Wo genau hast du mit diesem Script (?) gearbeitet?

grafik.png

so sieht das Geärt aus, wenn ich es unter Local Tuya aufrufe.
Current Consumption ist auch korrekt.
ob der Wert 18 richtig ist kann ich nicht beurteilen, aer zumindest komm dann 1 eine Entität.
Die werte im unteren Bild sind "Attribute"....ähm gut was die anzeigen ist fast klar, aber wie ich die Verbrauchstwerte dann wie und wo einbinde verstehe ich leider noch nicht

Dafür nimmst du das Script...

Kannst dir das jetzt anzeigen lassen aber nicht weiternutzen . Dafür brauchst du dann "Sensoren" die legst du mir dem Script / Template an. Dann kannst du diese weiterverwenden....

Du hast die dataspoints angelegt passt dann soweit auch current ist aber 18 und nicht 1 true....

Mir persönlich fehlt bei deiner integration ein Feld über friendly Name ... und zwar ID dort wird die Dose angegeben .

Und current , voltage und current consumption sind deine Messwerte dort darf nicht true stehen

Weil wie gesagt current ist in dem Fall Watt .... Und das liest er nun bei dir nicht aus....

Hallo Leute ich klinke mich mal hier ein, weil ich es die Tage selber hinbekommen habe, die Werte über die local.tuya Integration zu bekommen.

1.) Current ist nicht Watt sondern Strom mit der Maßeinheit Milliampere (mA) und Skalierung ist 1.
2.) Voltage (V) und Power (W) haben die Skalierung 0.1

Wichtig bei mir das man die Datenpunkte einzeln nacheinander anlegt und nicht in der ersten Maske, obwohl man sie dort auswählen kann werden die Entitäten nicht angelegt.
Also bei der ersten Karte nur den Switch anlegen (Meist DP1) dann auf absenden, dann beim nächsten Bild unbedingt den Haken RAUS und als nächste Entität dann einen Sensor anlegen und den Wert (meist DP18/19/20) zuweisen mit dem Namen, Einheit und Skalierung dann wieder absenden und den nächsten Sensor anlegen bis alle 3 Sensoren angelgt sind.
Danach keinen Entitätentyp auswählen und den Haken bei "Keine weitere Entität anlegen" rein und absenden, dann ist das Gerät mit 4 Entitäten angelegt.

Ich hoffe man konnte das einigermaßen verstehen.

4 „Gefällt mir“

Ja das ist aber nicht ganz richtig weil dann hast du 4 schaltbare entitäten und nicht die Sensoren... Geht so auch ist korrekt aber die Werte ergeben sich aus den verbrauchswerten oder eben wenn kein Abnehmer da ist 0.

Die dataspoints sind auch laut tuya Entwickler zu 99% -> 18,19,20

Hab meine Dosen über Switch und binary Sensor angelegt mit 1 entität und lese via Template ( Sensor ) aus und das funktioniert perfekt....

Steckdose.png

Nein das stimmt nicht was du sagst.
Du hast meine Beschreibung nicht richtig gelesen.
Die erste Entität ist Switch, die anderen 3 sind Sensoren, weil du die Kategorie was es ist für jede Entität separat festlegst.

2 „Gefällt mir“

Ich habe verstanden was du gesagt hast 😁 wenn ich deinen Weg nutze habe ich 4 schaltbare entitäten das ist nicht mein weg ...

Und ja die sind als Sensoren angelegt :)

Lese ich lieber via Template aus Aber ist ja auch egal scheinbar gibt es mehrere wege. Am Ende muss es funktionieren 😂

Ja es gibt mehrere Wege, ist ja auch in Ordnung, aber ich definitiv NICHT 4 schaltbare Entitäten, sondern nur eine. Das ist Fakt.

Steckdose-ent.png

Du brauchst dich nicht rechtfertigen ....

Vll missverstehen wir uns auch einfach....

Ich lege meine Dose an... Switch... Gebe die Dp's an....

Am Ende kannst du weitere entitäten hinzufügen egal ob als Sensor oder binary Sensor legt er bei mir schaltbare entitäten an...

Evtl. Liegt das auch an den Dosen ? Da kann ich nicht sagen habe alle von einer Marke und eben welche die einfach nur schaltbar sind...

Wenn's auch wie in deinem Fall funktioniert ist es ja auch perfekt und viel einfacher / sauberer ...

Ich glaube schon das ich dich verstehe weil ich das Problem auch erst so hatte mit den mehreren schaltbaren Entitäten, aber das war weil ich den Ablauf falsch verstanden hatte. In dem Video ist es auch anders als bei der aktuellen Version der Integration.
Deshalb schreibe ich:
Beim ersten Mal nur einen Switch anlegen und die anderen DP NICHT ausfüllen.
Danach auf absenden klicken und dann wirst du nach der Art der Entität gefragt, damit ist aber schon die 2. Entität gemeint, und ab da wählst du jedesmal Sensor aus. (3x) mit dem entfernten Haken bei neue entität anlegen.

Ok ich teste es Mal genau so... :)

@barry-ricoh

Tatsache ich habe es auch einfach falsch angegangen....

Deine Vorgehensweise funktioniert wunderbar.

Find ich persönlich auch netter :)

Danke dir !

Gerne, freut mich wenn ich helfen konnte.

@Barry Ricoh
@Rapha

ich bin hier immer noch am rumprobieren und hab auch schon soviel Zeit sinnlos in die Luft geblasen.
Hat einer von euch Lust mit unter die Arme zu greifen und eine 1zu1 Anleitung zu posten?

bei den Antela Smart Plug hab ich raus gefunden
Data Point IDs
17 Add Electricity factor 3
18 cur_current mA factor 1
19 cur_power W factor 0.1
20 cur_voltage V factor 0.1