Zigbee Unterputz-Schalter-Modul: Welches benutzt Ihr?

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Unterputz-Modul mit dem ich als Router mein Zigbee-Netz erweitert.

Meine Umgebung: HA auf Proxmox mit Skyconnect. Ich versuche seit einigen Tagen vergeblich meine Hue-Lampe in das Zigbee-Netz zu integrieren, aber es ist nicht in Reichweite des Skyconnects oder anderen Zigbee-Geräte. Meine Idee war jetzt, dass ich entweder eine IKEA-Glühbirne, Zigbee-Steckdose oder ähnliches nutze. Jedoch habe ich auf halben Weg zur Hue-Lampe noch einen Schalter, den ich sowieso “smart” machen möchte.

Bei Amazon bin ich auf den ZigBee schalter Nous L13Z oder den MOES ZigBee RF433 Smart DIY Schalter gestoßen. Habt Ihr Erfahrungen mit diesen oder ähnlichen Geräten?

Viele Grüße

Das würde mich auch interessieren… ich hab mir mal von Lifesmart einen Schwung inkl Bridge geholt, weil das ganze System damals unschlagbar günstig (~10€) und dennoch HomeKit kompatibel war. Die funktionieren auch echt zuverlässig (so gut wie fast nix anderes in meinem Haus) und sind ziemlich klein, sind aber mittlerweile kaum zu bekommen oder zu teuer (~40€?) außerdem ist das glaub ich ein etwas dubioser Hersteller (?) und das Funkprotokoll ist auch irgendwie exotisch… würde selber ganz gerne auf Zigbee umstellen um gleichzeitig mein ZHA Zigbee Netzwerk zu verbessern. :thinking: die Aqara Dinger vielleicht?

Beide Schalter kenne ich nicht aber “Zigbee RF433” ist echt unklar. Entweder Zigbee, das im 2,4 Ghz Band läuft, oder RF433, das läuft im 433 Mhz Band. Ich habe Aquara Unterputz- Schalter getestet, bin aber noch nicht richtig fündig geworden. Ich habe keinen Neutralleiter in der Schalterdose (Altbau in der ehemaligen DDR) und auch nicht genug Platz hinter dem bisherigen Schalter. Im Moment überlege ich Aquara E1, die sind ferige Schalter und benötigen keinen Neutralleiter. Die haben keine CE Zulassung, wenn also wirklich was passiert, zahlt dann keine Versicherung. Die sind aber keine Zigbee Router, sondern Endgeräte, verbessern das Zigbee Netz also nicht! Das gleiche gilt auch für die Sonoff mini extreme.

1 „Gefällt mir“

Moin,

ich habe hiervon je 1x die 1 gang und 2 gang Version seit 2 Jahren am laufen. Sind aber deutlich größer als Shelly’s weswegen ich nicht mehr davon gekauft habe.
Funktionieren auch als Router, ob die mit ZHA funktionieren kann ich jetzt nicht sagen da ich die noch über mein Conbee2 mit Deconz laufen lasse.

LG
Tobi

Also ich habe diese und diese im Einsatz.
Würde jetzt aber die von Sonoff kaufen.

Die neuen Sonoff ohne Nulleiter nutze ich auch.
Mit der niedrigen Mindestlast von 3W echt Recht universell

Interessantes Thema.
Ich würde double Switches brauchen.
Sprich 2 lichter separat schalten.

Normalerweise nutze ich Zwave / Fibaro double Switch. Kostet allerdings ca. 50€ :face_with_peeking_eye:

Ich möchte mein zigbee Netzwerk auf verbessern und erweitern.

Kennt ihr evtl hier was mit double switch / zigbee?

Ach ja…

Herzlich Willkommen und viel Spaß hier!

@Robert Dann schau mal hier. Gibt es für Schalter/Taster einzeln oder Schalter/Taster Doppelwippe.

1 „Gefällt mir“