Verbrauchsmessung von Zigbee-Steckdosen geht nicht zurück auf 0

Hallo zusammen!

Nachdem hier einige Wifi-Zwischenstecker schon fleißig und zuverlässig Stromverbräuche messen, wollte ich nun bei weiteren Steckdosen auf Zigbee umsteigen, um mein Netz ein wenig zu erweitern. Ich habe 2 unterschiedliche Hersteller mit jeweils 2 Geräten ausprobiert und bei allen habe ich das gleiche Problem:

Die Verbrauchsmessung aktualisiert sich nur sehr träge und was noch schlimmer ist, ist, dass sie nie zurück auf 0 geht. Der Verbrauch bleibt in HA bei einem Wert “hängen” und ist viel zu hoch.

Ist das ein bekanntest Zigbee-Problem, weil mein Empfang wegen weniger Geräte noch schlecht ist oder habe ich einfach Schrott gekauft?

1 „Gefällt mir“

Wie oft und ab welcher Änderung die Werte reportet werden kann entweder fest sein oder per Konfiguration Parameter einstellbar sein.

Welche ZigBee Integration verwendest Du?
Und um welche Geräte handelt es sich denn?

Gruß
Osorkon

1 „Gefällt mir“

Ich habe einen Zigbee-Hub, der über die Smart Life App verbunden ist. Also über die Tuya-Integration in HA.

Die Geräte sind:

Ich weiß zwar nicht was Du für einen Zigbee-Hub hast, aber im Prinzip hast Du da zwei Problemquellen auf einmal: 1. Den Zigbee Hub und 2. Tuya und die Tuya Integration. :slightly_smiling_face:

Wenn das ganze “Hand und Fuß” haben soll kauf Dir einen Sonoff Dongle-P und nutze den für Zigbee. Wenn Du dann unter HA auch noch Z2M (Zigbee2MQTT) nutzt besteht eine große Change das Du die genannten Steckdosen damit auch nutzen kannst und dann auch Deine o.g. Problem damit vorbei sind.

Das eine Verbrauchsmessung nie auf Null zurückgeht hat auch nichts mit dem Zigbee-Empfang zu tun. Falls der bei Dir nicht ausreichend sein sollte hättest Du auch noch ganz andere Zigbee Probleme und das würdest Du anhand der Protokolle dann eigentlich auch sehen können, sprich z.B. das die Steckdosen immer mal wieder gar nicht zu erreichen sind.

VG Jim

Die Frage ist auch, reden wir von “Energy (kWh)” oder “Power (W)”?
Poste doch mal entsprechende Daten bzw. anzeigen.
Aber ich muss auch den anderen Zustimmen. Über ein HUB und dann auch noch die Tuya-Integration die Daten in HA zu integrieren ist eine sehr schlechte Idee.

Vielen Dank für eure Einschätzung. Ich werde mal mein Zigbee-Netz überdenken und mir einen Stick holen, der dann direkt am HA-Raspberry hängt. Sollten die Probleme weiterhin bestehen, kann ich mich ja wieder melden.

Aber bitte mit entsprechenden USB-Verlängerungskabel! :wink: