LG kauft Smart-Home-Plattform Homey auf

In der offiziellen Pressemitteilung geht LG sogar so weit, “seinen Anspruch zu untermauern”, künftig eine führende Rolle in der Ära der KI-getriebenen Heiminnovation zu übernehmen. So werde die Integration des Athom-Systems Homey dem Technologiekonzern tiefere Einblicke in das Nutzungsverhalten der Kunden geben und die Bereitstellung personalisierter Dienste beschleunigen.
[…]
Im Rahmen dieser strategischen Neujustierung erwarb LG auch Alphonso, ein in den USA ansässiges globales Technologieunternehmen, das auf Fernsehmedien, maschinelles Lernen und Big-Data-Analysen spezialisiert ist. Alphonso operiert jetzt als LG Ad Solutions, ein Kernelement des webOS-Geschäfts mit Inhalten und Dienstleistungen.
[…]
So sollen Synergien in den Bereichen Geschäftsentwicklung, Forschung und Entwicklung sowie Plattformnutzung gefördert werden.

Übersetzt: Zukünftig können Nutzer und deren Verhalten (im privaten Umfeld) noch besser zu Geld gemacht werden.

Schöne neue Welt und so. :wink: Ich weiß wieder, wieso ich keinen Homey besitze…