Ein Neuling braucht Hilfe mit der Fritzbox

Guten Morgen zusammen,
ich bin neu im Bereich Homeassistant unterwegs, zuvor hatte ich mal einige Komponenten von Devolo an der Devolozentrale im Einsatz. Nun möchte ich aber mehr, da ja inzwischen alle möglichen Geräte irgendwie smart sind.
Die Installation auf dem Raspi klappte einwandfrei (Die Videos von Simon sind super), etliche Geräte wuden erkannt. Die Fritzbox habe ich erstmal links liegen lassen, ich wollte mal schauen was die Rollläden, Rauchmelder usw. im Homeassistant machen bzw. können.
Gestern sollte nun die Fritzbox integriert werden, aber egal welche Anmlededaten ich eingebe, die Anmeldung schlägt fehl. Im Protokoll der Fritzbox steht dann immer: “Anmeldung von IP… fehlgeschlagen, falsches Kennwort”
Benutzername und Kennwort gebe ich per copy and paste ein, Fehler ausgeschlossen. Mit demselben Benutzer kann ich mich an der Fritzbox über die IP ganz normal anmelden.
Getestet mit meinem Benutzer, mit dem automatisch von der Fritzbox angelgten Benutzer, der mal mit einem Update auftauchte, und einem ganz neu angelegten Benutzer.
Wo kann ich den Fehler (vermutlich mein Fehler) suchen? Bitte detaillierte Hinweise geben, es ist alles noch neu und ungewohnt für mich.
Ach ja, an der Fritzbox ist 2 FA aktiviert.

Vielen Dank im Voraus
Der Jens

Herzlich Willkommen hier im Forum, Jens.

Bist du sicher, dass du nicht doch ein Leerzeichen am Anfang oder Ende mit kopierst, welches man nicht sieht? Hast du zum Test mal das Passwort in ein ganz einfaches ohne Sonderzeichen geändert?

Ach ich sehe gerade, dass du 2FA nutzt. Evtl. liegt es daran. Hast du das mal testweise deaktiviert?

Hallo,

kein Leerzeichen, bin mir da völlig sicher, habe es etliche male versucht, auch mit Pausen, da die Fritzbox bei der Eingabe falscher Daten gerne mal eine Zeitsperre verhängt.
Ein Kennwort der Art: 123456 habe ich auch getestet. 2 FA deaktivieren wäre der nächste Schritt, wobei ich mir nicht vorstellen kann das es daran liegt, denn beim Anmelden über der Browser benötige keinen zweiten Faktor, der wird nur abgefragt wenn man “tiefgreifende” Änderungen an der Fritzbox vornimmt.

#Nachtrag: 2 FA kann es nicht sein, das wird benutzerbezogen festgelegt und ein neuer Benutzer ohen 2 FA kann sich ebenfalls nicht über Homeassistant anmelden.

Um welche Integration gehts denn genau? Gibt ja drei: CallMonitor, Tools und SmartHome.
Mit der Tools hatte ich keine Probleme beim integrieren.

Ich habe mir einen eigenen User angelegt, der schaut auf der FB so aus:

image

Hallo,
ich habe meine Mittagspause mal genutzt und habe ein Ergebnis erzielt.

  • Es ging um Fritz!Box Tools
  • Der User hat folgende Rechte
  • Fritzbox Einstellungen
  • Sprachnachrichten…
  • Smarthome

Das Problem war die deaktivierte UPNP Einstellung. Ist diese aktiviert kann ich die Integration konfigurieren.
Mal schauen was das nächste Problemchen auftaucht

Sehr gut, wollte dir gerade die Lösung schreiben.
Ich hatte die Anleitung zur FritzBox für meine alte Smarthome-Software rausgesucht, da war das selbe Problem. UPNP muss aktiv sein.

1 „Gefällt mir“

Hallo zusammen,
ich würde gerne meinen Anrufbeantorter gerne über Home Assistant bei Abwesenheit Ein und bei Anwesenheit wieder ausschalten .
habe schon viele seiten durch sucht aber nichts gefunden könnt ihr mir tips geben wie ich das hin bekomme .

danke schon mal im vorraus

P.S.: ach ja ich bin komplett neu in Home Assistant unterwegs und mit den ganzen fachbegriffen noch nicht so vertraut also für dummies erklären wäre nicht schlecht. :grinning: :rofl:

Ich würde meinen dafür gibt es keine Entität / kein Attribut.

Das sicher nicht, zumindest gibt das FritzBox Addon nichts her.

Man könnte es aber evtl. API-Call machen, heisst aber selber basteln und Doku suchen.

Ich hab vorher ne andere Smarthome-Software genutzt und dafür gab es ein Modul, welches viel mehr Daten aus der FritzBox holte als das HA Addon, u.a. eben auch ein/ausschalten der AB’s

ich hatte auch vorher eine Andere Smarthome steuerung, da konnte man den AB ein/ ausschalten und den Status zurück geben. schade das es HAssi nicht hergibt. ich habe zumindest jetzt einen ansatz wie ich es eventuell hin bekomme das ich den AB zumindest ein und ausschlten kann. mal schauen. trotzdem danke für eure hilfe.

Bei mir kann ich u.a. drei RUL mit den Entities switch.fb5590_call_deflection_0 bis _2 setzen. Das sind feste RUL auf drei ABs. Die sind aus den “AVM FRITZ!Box Tools”, wo auch die DeviceTracker zu finden sind.

Habe ich auch gerade erst entdeckt.
Oft vergesse ich nämlich die RUL auf’s Handy abzustellen, wenn ich wieder Zuhause bin - kann ich jetzt damit überwachen.

Aber eine andere Frage:
Der “interne” AB der hier


eingeschaltet wird und keine feste RUL ist, kann man damit nicht überwachen, oder?

Das hatte ich auch schon mal überlegt aber leider keine Entität / kein Attribut für den AB gefunden.
Und über die RUL springt der AB dann ja leider direkt an.

Das würde mich nicht stören, weil ich den nur im Urlaub aktiviere, wo eh keiner Zuhause ist.
Mir geht es nämlich darum, dass ich den AB bei der Rückkehr aus dem Urlaub auch schon mal vergessen habe. :wink: :rofl:
Dann werde ich mal die “feste” Einrichtung testen.