Bewegungsmelder und Duschen

Hallo, ich nutze die Automation Sensor Light um im Badezimmer per Sensor das Licht an zu machen.
Jetzt haben wir das Problem, das wenn man länger als 5 Minuten duscht, das Licht aus geht.
Der Sensor erkennt einen leider auch nicht hinter dem Duschglas.
Also dachte ich mir, wenn die Luftfeuchtigkeit über 50 % ist, soll das Licht nicht aus gehen.
Wie mache ich das am besten?
Danke

In diesem Video hat Simon genau das Problem angesprochen.

Moin,
du müsstest vielleicht ein wenig mehr Kontekt liefern. Du schreibst das Licht geht an, aber warum geht es dann wieder aus? Ist das eine 2. Automation?
Es klingt danach dass in der Ausschalt Automation eine Condition fehlt. Da kannst du deine Feuchtigkeits Sensor abfragen. Schalte Licht nicht aus wenn Feuchtigkeit größer als xy.

Hallo,
ich benutze den BluePrint Sensor Light mit einer Dauer von 5 Minuten und einer Abhängigkeit der Lux stärke, sowie der Tageszeit.

Dann müsstest du auch noch die Luftfeuchtigkeit in die Abhängigkeit bringen. Ich kenne die Blueprint nicht.

habe gerade was gefunden in dem BluePrint, werden mal testen. Danke Euch :slight_smile:

Die Lösung funktioniert nur begrenzt, denn wenn die Luftfeuchtigkeit bereits vorher schon zu hoch ist, dann bringt die Analyse eines möglichen Anstieges dessen nicht viel.

Ich habs ausprobiert und bin zu dem Schluss gekommen, dass die Luftfeuchtigkeitsmessung kein zuverlässiges Indiz für “duschen” ist, denn die Luftfeuchtigkeit im Bad ist - zumindest bei mir - immer deutlich höher …

Aus technischer Sicht könnte der Radar Sensor von Aquara eine Lösung sein. Vielleicht geht der durch eine Duschtüre …

MEINE Lösung ist einfach. Ich schalte - nur - am Morgen das Licht einfach erst nach längerer Zeit aus, denn “Dauerduscher” gibts hier keine :wink:

wir sind zu viert im Haus, da müsste ich die Dauer den ganzen Tag erhöhen :wink:

ist vermutlich immer noch günstiger als irgendwelche Sensoren zu kaufen :wink:

Kosten/Nutzen Verhältnis wird oft unterschätzt :slight_smile: