ZigBee Stick an 10m Verlängerung

Hallo,
ich habe ein schlechten Empfang im meinem zigbee Stick, nun wollte 8ch ihn an eine 10m aktive USB Verlängerung anschließen, geht das??

Hallo, was für einen Zigbee Stick hast du denn?
Eine USB-Verlängerung wird z.B. von Conbee empfohlen: “Für den optimalen Betrieb wird die Nutzung eines USB-Verlängerungs­kabels an einer USB 2.0 Buchse empfohlen.”
Aber 10Meter? Ich weiß nicht, ob das Probleme geben könnte. Ich habe da nur eine ca. 30cm USB-Verlängerung.
Gerade auf eine Länge von 10m kommt bei in den windigen Litzen wie bei vielen Chinakabeln schnell ein Leitungswiderstand zusammen, dann kann es zu einer schlechten Versorgungsspannung kommen.

Bei schlechten Empfang schau dir auch mal das Video von Simon an: ZigBee Empfang deutlich verbessern durch WLAN Kanaloptimierung

Ich würde eher 1 - 1,5m empfehlen.

Dann schau, dass dein Wifi-Kanal eher bei 11 liegt.

Und verteil einige Zigbee-Router (Steckdosen, Leuchtmittel …) in der Wohnung.

1 „Gefällt mir“

10 Meter ist mit einer aktiven USB-Verlängerung kein Problem.
Mit einer passiven Verlängerung wäre ab 5 Meter Schluss.

Ich würde aber den Rat von @maxe befolgen und ein paar Zigbee-Router platzieren.

3 „Gefällt mir“

Da geht es weniger um den Stick als darum, dass USB3 Ports Funksignale (mind. auf 2,4 GHz) stören. Mit einer Verlängerung kann man diese Störungen minimieren.

Danke dir eure Antworten, es handelt sich um den SONOFF Zigbee Gateway, ZBDongle-E 3.0 USB.

baolongking USB-Verlängerungskabel, 5 m, 10 m, 15 m, 20 m, USB 2.0, aktiver Repeater-A-Stecker auf A-Buchse das ist das USB Kabel.

Werde ich mir anschauen, danke dir :+1:

Mit ordentlichen USB-Kabel sind auch 10m passiv keine Problem, hab ich selber schon genutzt ( 5x 2m hintereinander gesteckt )

Ich bin aber mittlerweile auf einen per LAN angebunden Zigbee-Coordinator gewechselt, damit bin ich weit aus flexibler bei der Aufstellung.

Ich habe noch ein usb over lan zu Hause würde das gehen? Also wenn ich diese Kombi am switch anbringe dürfte es eigendlich passen oder nicht?

Lösung ser2net und einem alten raspi den zigbee stick ins Netzwerk.
Siehe auch

Musst du ausprobieren, gibt einzelen USB-Geräte die funktionieren mit den Teilen nicht, aber wieder sehr gut.

Ich bin davon weg und hab meine Homematic-Funkteil und das Zigbee-Gateway daher direkt als LAN-Modul gekauft. Die werden zudem direkt per PoE mit Strom vom Switch versorgt und ich kann die frei hinstellen, wo es am besten passt.

Leider ist das Zigbee-Gateway nicht mehr zu bekommen, es ist ein Nachfolger im Planung und für das Homematic-Funkteil brauchte es die Original-Funkplatine plus einer ESP32 Platine mit dem Netzwerkteil drauf.