Simple Thermostat Card

Hallo,

ich versuche krampfhaft die simple Thermostat cards zu benutzen. Diese sollen die Thermostate von homematic (diese steuern dann die Heizungsthermostate an den Heizkörpern) regeln.

Soweit so gut. Da aber bei den Homematic Thermostaten die boost Funktion für die Heizungsthermostate nicht laufen und auch , sondern nur über die Heizungsthermostate selber, versuche ich die Funktion irgendwie zu überschreiben. Es soll also wenn ich die Temperatur ändere nicht die des Thermostats geändert werden, sondern die des Heizungsthermostats.

Wie geht das?

Hast Du die Raspberrymatic in HA installiert?

Ja, habe ich. Alle Thermostate und Heizungsthermostate sind von homematic.

In HACS Homatic IP (local) installiert?

Jo alles perfekt. Läuft ja alles schon. Normale Karten mit Thermostaten kann ich ja alles erledigen.

Nur ist das Problem bei Homematic, dass die Thermostate die boost Funktion der Heizungsthermostate nicht durchführen. Außerdem wird die eingestellte Temperatur, wenn ich diese am Heizungsthermostat einstelle nicht an die Wandthermostate übergeben.

In der Raspberrymatic alle Geräte die zu diesem Raum gehören in eine Gruppe gelegt ? Dann geht das von alleine. Das war am Anfang mein Problem.
Schaut dann bei mir im Bad so aus.

OK. Versuche ich mal. Gilt das für die Fußbodenheizung auch? Habe da auch alles mit homematic.

Warum nicht. Die Gruppierung ist das “Geheimnis” :grimacing:
Danach kannst Du auf dem Dashboard die Entität des Wandthermostat aufrufen. Den Rest macht dann Raspberrymatic.