Paulmann zigbee LED-Strip nur an/aus?

Hallo liebe Simon Gemeinde,

als Neuling habe ich direkt mal eine Frage zur Integration von Zigbee Geräten, genauer gesagt Leuchtmitteln.

Philips war mir eigentlich zu teuer und so bin ich bei Paulmann stripes im Set mit dem controller “Max LED 500” gelandet.

Ein neuer Sky-Connect hängt bei mir an einem aktuellem HA. Dessen Integration war problemlos.

Die Integration des Paulmann stripes schien zunächst ebenfalls problemlos gewesen zu sein. Leider stellte sich aber heraus, dass nur die Schaltfunktion funktioniert. Weder das Dimmen noch die Farbtemperatur sind einstellbar.

Hat jemand eine Idee?

Freundliche Grüße
Micha

Hallo,
ich habe zwar keine Lösung, aber das Gleiche passierte mir mit den Hue Leuchtstreifen: im Bad per Bewegungsmelder einzuschalten, auf ca. halbe Leuchtstärke eingestellt, jedes mal beim Einschalten volle Leuchtstärke.
Ich bin auch neu, habe es aber sogar geschafft (dank einiger Simons videos) den Sky connect stick mit SkyConnect Multi-PAN einzubinden. Aber das o.a. Problem bleibt. Hat irgend jemand eine Lösung (googeln brachte nix)-

Es könnte leider sein, dass Paulmann sich hier nicht an die Standards gehalten hat und von daher die Leuchte nicht mit ZHA funktioniert. Oder zumindest nicht alles.

Habt ihr mal ZigBee2MQTT probiert? Was anderes würde mir bedauerlicherweise nicht einfallen, da es bei den Supporte Devices zumindest mal Bilder gibt, die ähnlich aussehen.

Achja, und natürlich noch ein ganz herzliches Willkommen an euch beide :blue_heart:

Wenn du in der Automation die Aktion als Dienst light turn-on und den Leuchtstreifen als Entität auswählst kannst du alles ganz genau einstellen, unter anderem auch die Leuchtstärke.
Evtl. hast du da ja auch einen Wert vorgegenen und deshalb überschriebt er immer die händische Einstellung.
Ich habe allerdings auch Z2M. Zu ZHA kann ich nix sagen.

Danke für den Hinweis!
Das Problem ist inzwischen gelöst: Ich hatte übersehen, das es auf der Seite >“Geräteinformation”, >…> Konfiguration: Start-up behavior: den 4. Eintrag: PreviousValue (nach Off, On und Toggle) gibt. Ausgewählt und schon ging´s :slight_smile

Aber das bezieht sich doch eigentlich nur darauf, wenn sie vom Strom getrennt werden, dachte ich. (Stromausfall o.ä.)
Oder hast du den Leuchtstreifen hinter einem normalen Lichtschalter?

Morsche,
dieser Leuchtstreifen befindet sich hinter einem (normalen, kein Funk) Bewegungsmelder. Also so gesehen wird der Leuchtstreifen immer wieder vom Strom getrennt und neu eingeschaltet. Das war ein Bastelprojekt von mir, nach der Badrenovierung waren die Leuchtmittel zu grell für den nächtlichen Toilettengang.
Viele Grüße

Ok. das wäre die entscheidende Information gewesen :wink:.
Aber schön, dass du es dann selber gerfunden hast.

Ich habe das auch für die Flure, aber da ich die BWM auch in HA habe, schalte ich spät nachts die Lichter nur ganz dunkel (10% oder so) an und am restlichen Tag, wenn es dunkel genug ist, dann z.B. auf 50%