LG Therma V Modbus Anbindung

Hallo zusammen,

ich habe meine Wärmepumpe, eine LG Therma V, via Modbus in Homeassistant integriert. Ich bin nicht fertig aber schon recht weit. Einige Dinge funktionieren noch nicht aber ich arbeite daran.
Die yaml Datei habe ich im Github abgelegt.
Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen.
Kommentare und Hinweise sind gern gesehen.

Gruß
Basti

1 „Gefällt mir“

Hi Basti,
da sich noch keiner für die yaml Datei bedankt hat, möchte ich das hiermit tun. Ich habe auch so eine dumme LG Therma und möchte sie mit Homeassistant etwas schlauer und komfortabler bedienbar machen. Modbus läuft und Stück für Stück komme ich weiter. Deine Datei wird mir sehr helfen. Herzlichen Dank dafür!
Schöne Grüße,
Michael

Schön, dass es dir hilft. Wenn du Anmerkungen oder Verbesserungen hast dann lass es mich wissen.

Gruß
Basti

Hi Basti,
Du hast genau dass gemacht wonach ich gerade auf der Suche bin. Leider bin ich in Sachen YAML im Home-Assistant noch nicht so sattelfest. Darum kreisen über meinem Kopf noch ein par Fragen, die ich dir gern stellen würde.

Der Inhalt deiner “modbus_lg_heatpump.yaml” soll dann in die “configuration.YAML” im HA? wenn ich dass versuche kommen etliche Fehler, die ich nur teilweise beseitigen kann. Oder wie sollte dass im HA eingebunden werden?

VG
Sebastian

Hi,

ich stand ein wenig auf dem Schlauch… sorry. Die “modbus_lg_heatpump.yaml” habe ich nun per !include in der “configuration.yaml” eingebunden und ein zwei Dinge angepasst. Leider bekomme ich nun etliche warnings, bei der Überprüfung der Konfiguration.
Diese warnings sollten ja aus der “modbus_lg_heatpump.yaml” stammen, aus meiner Sicht. Ich finde allerdings keine Stellschrauben bei denen ich diese Punkte abstellen kann. Habt ihr evtl. eine Idee?

:crayon:by HarryP: Zusammenführung Doppelpost (bitte “bearbeiten” Funktion nutzen)