Vorstellung des Silberrücken-Nerds

Hallo Gemeinde. Ich bin Norbert, 65 Jahre alt und vor vielen Jahren mit RWE Smarthome eingestiegen. Später kamen dann Eve und Netatmo Geräte hinzu (Eve mit Apples Homekit und Netatmo proprietäre, da meine Zentrale noch nicht mit Homekit redet). Um den Zoo zu koordinieren habe ich auf IO-Broker und Hilfssoftware gesetzt.

Nachdem RWE und die Nachfolger bis Livisi inzwischen obsolet geworden und abgekündigt sind habe ich insbesondere für die Tür / Fensterkontakte Nachfolger gesucht, die möglichst preiswert sind.

Mit Hilfe von Simon42 Beitrag zu Zigbee zu MQTT bin ich dann bei Home Assistant gelandet. Inzwischen sind mein Eve Geräte und Netatmo Geräte sowie die originären Apple-Komponenten eingebunden. Nachfolger bei den Türkontakten sind die Sonoff Kontakte.

Die RWE Steckdosen habe ich durch günstige LIDL Steckdosen und eine LIDL Steckerleiste ersetzt.

Zigbee Router ist der Sonoff Stick. Das ganze betreibe ich an einem Raspberry Pi 4 mit einer kleinen SSD ohne Speicherkarte.

Den Stromverbrauch kontrolliere ich mit Powerfox, den ich ebenfalls in Home Assistant eingebunden habe. Der Remote Zugriff funktioniert kostenfrei über Cloudflare.

Habe ich alles mit Simon42 Videos gelernt. Danke dafür, macht weiter so. Bei mir wird auch noch einiges nachkommen.

Liebe Grüße von einem neuen und echten Home Assistant und Simon42 Fan und Silberrücken-Nerd

Herzlich willkommen - in der Altersgruppe bist du wohl nicht alleine "junger Mann"....

Willkommen hier im Forum!

Neben mir (59) gibt es wohl noch mehr "Alte Säcke" hier! 😀 😎

... ich bin auch ein Newbie (HA läuft seit einer Woche) und gehöre auch zu den alten Säcken (60). Aber so schlimm ist das nicht. 60 ist eben das neue 20, zumindest fühle ich mich so. 🤣

Hier noch ein alter Sack(55j🤣

Und ich fühlte mich kurz komisch, weil ich dieses Jahr 40 werde… Tja ja, die unwissende Jugend. :wink:

Willkommen @nbbeck. Offensichtlich bist Du ja in bester Gesellschaft.

Ich habe am 21.04. die 68 “gerissen”…

1 „Gefällt mir“

Wir, die ü 60 jährigen haben halt die Geduld und Muße sich mit einem System wie HA zu beschäftigen. Das optimale raus zu holen. Bin noch 60.

1 „Gefällt mir“