Somfy Connectivity Kit

Nabend zusammen
Habe vor mir das obengenannte Kit zu kaufen .
Es soll meine Funkgesteuerten Rolladen steuern , insgesamt 3 Stück . Alle von Somfy
Nun meine Frage in die Runde , hat das jemand in Home Assistant integriert bekommen , wenn ja mit der Overkiz integration oder auch anders .
Mir wäre anders lieber , also lokal , gibt es da etwas ?
Overkiz wäre meine letzte option , würde nämlich gern die Rolladen mit HA steuern
Bin über jeden Tip dankbar
Falls ich etwas an Info vergessen hab , sry dafür , versuche dann alles zu beantworten was gefragt wird

Guten Abend,

ich habe mal mit dem Somfy Connectivity Kit Rolläden per RTS gesteuert.

Habe damals zwar nicht Home Assistant benutzt, aber die Overkiz-Integration benutzt, um die Rolläden mit Homebridge in Homekit zu bringen. Nativ in Homekit (und damit lokal) funktionieren hier nämlich nur die IO-Motoren, die auch den Stand der Rolläden aktiv reporten.

Ich hatte häufiger Probleme mit der API von Somfy (bzw. Tahoma). Wurde deauthentiziert und blockiert. Auch das Hochsetzen der Abfrage-Intervalle hat nichts gebracht. Musste das Homebridge-Plugin immer wieder neu starten.

Lokal kommst du auf die Kiste leider nicht drauf.

Falls Du die modernen IO-Motoren hast und Apple-Nutzer bist, könntest du die Box in Homekit hängen und dann in Home Assistant einbinden.

Falls du die RTS-Motoren hast, würde ich mich nach einer anderen Lösung umsehen. Vielleicht funktioniert es lokal mit den großen (und leider auch teureren) Tahoma-Boxen.

Das Ding ist ja teurer als meine Rolladenmotoren selbst. :wink:

An die Rollladen einen Shelly Plus 2.5 zu hängen und sie darüber direkt zu steuern wäre keine Alternative, richtig?

Hallo CrazyJim

ich hab selbst das Connectivity Kit am laufen. daran hängen 2 Beschattungen und ein LED System fürs Terrassendach. Einbindung in HA über Overkiz war absolut simpel. mir ist aber auch kein anderer Weg bekannt. hatte mich mit dem Thema auch intensiv beschäftigt, bevor ich mir die Box gekauft hatte.
aber es läuft absolut stabil. alles wird über HA gesteuert.

Gruß Timo

Ich nehme an, die Somfy-Motoren sind bereits installiert. Wie steuerst du die denn aktuell?

Wieso ist Overkiz die “letzte” Option?

Stehe gerade selber vor der Idee, Rolladensteuerung über HA zu realisieren. Allerdings sind es bei mir 25+ Motoren und ich weiß nicht, was hier der beste Weg ist. Shelly schließe ich aus, da das Wlan ohnehin schon genug ausgelastet ist.betonter Text

@TimoR
Vielen Dank für dein Feedback , das hört sich ja schonmal gut an

@tarag
Ein Shelly kann ich nicht verwenden , hab 3 Solarbetriebene Rollläden . Mit je ein Funktaster
Also kein UP Schalter wo ich den Shelly verstecken könnte .

@Chalk
Ja die Motoren sind schon seit einiger Zeit bei uns in Betrieb , würde die halt gern in HA integrieren .
Overkiz läuft über die Cloud , deswegen letzte Option . Würd es gern lokal beteiben .

Gruß

So ein Nachtrag
Connectivity Kit ist heute angekommen , wollte schonmal Overkiz Integration installieren , aber der fragt mich nach einem Benutzernamen und Passwort .
Hab bei overkiz.com geschaut , um mir ein Konto zu erstellen . Hab auf der Integrationsseite von Overkiz bei HomeAssistant nachgeschaut , nichts . Steht nur den Anweisungen folgen .
Nun frag ich hier in die Runde , bin ich auf den falschen Weg , Wo bekomm ich denn den Benutzernamen und das Passwort her .
Vielen Dank schonmal

1 „Gefällt mir“

Ich habe die Overkitz-Integration mit meiner TaHoma-Box im Einsatz.
Die gewünschten Benutzername/Passwort waren bei mir die Zugangsdaten zu meinem
Somfy-Account für die Box. Zusätzlich brauchte ich dann noch den PIN der TaHoma-Box (fällt bei
Dir verm. raus).

So habs rausgefunden . Erst Tahoma App installieren und da dann ein Konto einrichten . Damit kann man denn die Overkiz Integration installieren .
Leider hab ich noch keine Positions angabe . Kann man das irgendwo nachkonfigurieren ?
Gruß

So ich nochmal
Da ich die Positionsangaben nicht über das Kit in HA angezeigt bekomme , würde ich gern die Rollo eine bestimmte Zeit runterfahren lassen .
Stellt sich mir nur die Frage wie mache ich das und womit am besten .
Vielleicht hat ja jemand eine Lösung für mich
Gruß

Hier noch der yaml

alias: Rollo Büro runter
description: ""
trigger:
  - platform: sun
    event: sunset
    offset: 0
  - platform: numeric_state
    entity_id: sensor.buro_bewegung_illuminance_lux
    below: 47
condition:
  - condition: numeric_state
    entity_id: sensor.buro_bewegung_illuminance_lux
    below: 47
  - condition: sun
    after: sunset
action:
  - service: cover.close_cover
    data: {}
    target:
      entity_id: cover.rollo_buro
mode: single

Hallo TimoR, wie hast du deine Box in den Entwicklermodus versetzt? Ich habe nicht mal die Auswahl und diesen Modus benötigst du aber um Overkiz in HA zu integrieren……Danke für deine Antwort

Hallo Ollibert

ich kann mich an keinen Entwicklermodus erinnern. Das läuft jetzt seid einiger Zeit und ich weiß gar nicht mehr genau, wie das ging.
Aber wenn ich mich recht erinnere, war das ganz simpel.
erst in der App verbinden und dann mit der Integration.

Gruß
Timo

Hallo Timo,

Danke für Deine schnelle Antwort, irgendwie fragt Overkiz in HA bei der Installation immer nach dem Entwicklermodus, den kann ich aber nicht aktivieren, da das Somfy Connectivity Kit den Entwicklermodus nicht anbietet, laut Aussage von Somfy. Nur die Somfy Tahoma Box, bietet wohl diese Funktion. Aus diesem Grund habe ich gefragt.

Aber egal, ich habe das Somfy Connectivity Kit wieder zurück geschickt, und muss halt meine 3 Jalousien mit der Fernsteuerung bedienen, bis es eine Alternative gibt.ar ein Versuch wert aber die Tahoma Box ist mir für diese Spielerei zu teuer.

Gruß Oliver