Zigbee2MQTT Steckdosen Probleme

Hallo zusammen,
von heute auf morgen, kann ich keine Steckdose mehr schalten. Ich erhalte nur eine Fehlermeldung wenn ich versuche diese direkt in Zigbee2MQTT zu schalten.

Error 2023-03-12 20:37:18 `Publish 'get' 'state' to 'Steckdose Klima' failed: 'Error: Read 0x60a423fffeae65f8/1 genOnOff(["onOff"], {"sendWhen":"immediate","timeout":10000,"disableResponse":false,"disableRecovery":false,"disableDefaultResponse":true,"direction":0,"srcEndpoint":null,"reservedBits":0,"manufacturerCode":null,"transactionSequenceNumber":null,"writeUndiv":false}) failed (Data request failed with error: 'MAC channel access failure' (225))'

Die Stromwerte werden ohne Probleme ausgegeben.

Also habe ich mir gedacht, entferne ich die und paire die Steckdosen neu, problem jetzt, erkennt Zigbee2MQTT alle neuen Steckdosen als “Nicht unterstützt” an und ich kann diese garnicht mehr nutzen.

Schalter und Sensoren funktionieren übrigens einwandfrei.

Beim Laden der Karte erhalten ich die Fehlermeldungen:
Error 2023-03-12 20:52:24Failed to execute LQI for 'Steckdose Waschmaschine'
Error 2023-03-12 20:52:50Failed to execute LQI for 'Steckdose Trockner'
Error 2023-03-12 20:53:16Failed to execute LQI for 'Steckdose Balkon'
Error 2023-03-12 20:53:45Failed to execute LQI for 'Steckdose Klima'

Habe schon einige Neustarts gemacht und HA auch komplett vom Netz genommen, ohne Erfolg.
Ich weiß echt nicht mehr weiter. Ich hoffe ihr habt ein tipp für mich.

Hardware:
RaspberryPi 4B mit SSD
SONOFF Zigbee 3.0 USB Dongle Plus

Ich konnte das Problem nach einiger Recherche lokalisieren und beheben. Es lag an Interferenzen mit USB3.0, hab den Dongle mittels Verlängerung weit weg vom Raspberry gelegt und bin auf USB 2.0 gewechselt. Jetzt funktioniert alles besser als je zuvor.