Wert einer Entität speichern

Hallo,

ich komme gerade nicht weiter, ich nutze die Integration von Unify Protect, hier gibt es eine Entität, die für ca. 10 Sec. ein KFZ Kennzeichen raus gibt dann aber wieder auf löschen geht, wie kann ich diese Werte speichern wie ein Archiv zum Beispiel. Im Logbuch sehe ich diese, aber bei der Entität im Verlauf wann ausgelöst, aber nicht die Daten also das Kennzeichen.

Hier ein ungetesteter Vorschlag, wie Du das lösen könntest:

Erstelle eine input_text Hilfsentität und eine Automatisierung.
Die Kenzeichenwerte werden dort gespeichert und sich ändernde Werte werden einfach per Automation an den bestehenden String angehängt.

  1. Erstelle eine Hilfsentität vom Typ input_text, um die Liste der Kennzeichen zu speichern:
input_text:
  stored_license_plates:
    name: Stored License Plates
    initial: ''
  1. Erstelle eine Automatisierung, die den Wert der ursprünglichen Entität überwacht und ihn der Liste in der Hilfsentität hinzufügt:
automation:
  - alias: 'Store License Plates in List'
    trigger:
      - platform: state
        entity_id: sensor.original_license_plate_entity  # Ersetze dies durch Deine Entität, welche Dir die Kfz-Kennzeichen für 10s anzeigt.
        for:
          seconds: 1  # Wartezeit nach der Erkennung einer Änderung, um sicherzustellen, dass der Wert nicht leer ist
    condition:
      - condition: template
        value_template: "{{ trigger.to_state.state != '' }}"  # Nur fortfahren, wenn der neue Wert nicht leer ist
    action:
      - service: input_text.set_value
        target:
          entity_id: input_text.stored_license_plates
        data:
          value: >
            {% set current_value = states('input_text.stored_license_plates') %}
            {% if current_value %}
              {{ current_value }}, {{ trigger.to_state.state }}
            {% else %}
              {{ trigger.to_state.state }}
            {% endif %}
  1. Speichere die Änderungen in deiner automations.yaml Datei und starte Home Assistant neu, um die neue Automatisierung zu laden.

Erklärung:
Trigger: Die Automatisierung wird ausgelöst, wenn sich der Zustand der ursprünglichen Entität ändert.
Condition: Die Automatisierung wird nur fortgesetzt, wenn der neue Zustand nicht leer ist.
Action: Die Automatisierung liest den aktuellen Wert der Hilfsentität input_text.stored_license_plates, fügt den neuen Wert hinzu und speichert das Ergebnis wieder in der Hilfsentität. Wenn die Hilfsentität bereits Werte enthält, werden die neuen Kennzeichen mit einem Komma angehängt.

  1. Ausgabe der Liste

Um die Liste der gespeicherten Kennzeichen anzuzeigen, kannst du die input_text.stored_license_plates Entität in einem Dashboard oder einer Ansicht verwenden. Diese wird die Werte als kommagetrennte Liste anzeigen.

Mit dieser Konfiguration kannst du eine fortlaufende Liste von KFZ-Kennzeichen speichern und anzeigen.

Super danke Dir, ich habe nur noch ein Problem, so wird es nun ausgegeben:
unknown, none, HHMKXXX, none, none, HXXXX, none, none, HPXXXX, none, none

Ich denke man muss hier noch das “none” filtern, hast du hier noch eine Idee?

Versuch mal das hier:

automation:
  - alias: 'Store License Plates in List'
    trigger:
      - platform: state
        entity_id: sensor.original_license_plate_entity  # Ersetze dies durch die tatsächliche Entitäts-ID
        for:
          seconds: 1  # Wartezeit nach der Erkennung einer Änderung, um sicherzustellen, dass der Wert nicht leer ist
    condition:
      - condition: template
        value_template: "{{ trigger.to_state.state != '' and trigger.to_state.state != 'none' and trigger.to_state.state != 'unknown' }}"  # Nur fortfahren, wenn der neue Wert nicht leer, "none" oder "unknown" ist
    action:
      - service: input_text.set_value
        target:
          entity_id: input_text.stored_license_plates
        data:
          value: >
            {% set current_value = states('input_text.stored_license_plates') %}
            {% if current_value %}
              {{ current_value }}, {{ trigger.to_state.state }}
            {% else %}
              {{ trigger.to_state.state }}
            {% endif %}

Das sieht gut aus, großes Dankeschön.