Webhook Daten in Sensor schreiben

Hallo Leute,

ich bekomme von einer Feuerwehr Alarmierungs App einen Webhook gesendet.
Dieser beinhaltet außerdem die Daten „Unit“ und „Keyword“. Kann ich diese Daten irgendwie abgreifen und in einen Sensor o.ä. schreiben?

Meine Idee ist:
Ich würde gerne die Einsatzdaten in eine Markdown-Card o.ä. einfügen, dass die Hausbewohner wissen, wo ich mich mit welchem Stichwort im Feuerwehr Einsatz befinde.

Hier der Webhook:

https://hooks.nabu.casa/ gAAAAABIAsh3E4r0U3JY1IMKP-08sZFxw6
4f04Ntxxxxx
sEmmbhoD5NorXJLGQ0OuNECOeA3Ug86L
4IA4_1FMVHIODrBu400mscJti3TIUFKxyhfe
yJ5c=?unit=unit1&keyword=B3

das habe ich mall über mehre Webseiten zusammen getragen

  1. Erstellen einen Sensor oder eine Textkomponente:
    Zuerst müssen Sie eine Komponente erstellen, in der die Daten anzeigen möchten. In Ihrem Fall, wenn die Einsatzdaten in einer Markdown-Card anzeigen möchten, können Sie die markdown-Sensorplattform verwenden.

    sensor:
      - platform: markdown
        name: Feuerwehreinsatz
    
  2. Erstellen eine Automatisierung:
    Erstellen Sie eine Automatisierung, die auf den Webhook reagiert und die Daten in den Sensor schreibt.

    automation:
      - id: webhook_handler
        alias: Verarbeitung des Feuerwehr-Webhooks
        trigger:
          platform: webhook
          webhook_id: Ihr_Webhook_ID  # Ersetzen  dies durch Ihre tatsächliche Webhook-ID
        action:
          service: sensor.set
          target:
            entity_id: sensor.feuerwehreinsatz
          data_template:
            state: "Einsatz in Einheit: {{ trigger.query.unit }}, Stichwort: {{ trigger.query.keyword }}"
    

    Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr_Webhook_ID durch Ihre tatsächliche Webhook-ID ersetzen.

  3. Starten die Automation:
    Speichern Sie die Konfiguration und starten Sie Home Assistant neu oder laden Sie die Automatisierung neu.

  4. Verwenden die Daten in einer Karte:
    Jetzt können Sie die Daten in einer Karte anzeigen, indem Sie den sensor.feuerwehreinsatz in Ihre Lovelace-Oberfläche einfügen.

    entities:
      - sensor.feuerwehreinsatz
    type: entities
    

Wenn der Webhook ausgelöst wird, sollte die Automation die Daten aus dem Webhook abrufen und in den Markdown-Sensor schreiben. Die Daten können dann in Ihrer Benutzeroberfläche angezeigt werden.

Denken daran, Ihre Home Assistant-Instanz so zu konfigurieren, dass sie Webhooks empfangen kann. Dies kann erfordern, dass Sie eine externe URL verwenden oder einen Dienst wie Nabu Casa für Remote-Zugriffsdienste nutzen.

Bitte beachten Sie, dass dies ein grundlegender Ansatz ist. Je nach Ihren Anforderungen und Ihrer Home Assistant-Konfiguration können Sie diesen Ansatz anpassen oder erweitern.

Hallo und Danke für den Ansatz…

Wie und wo erstelle ich denn diesen Markdown-Sensor, der ganz oben genannt ist?
In der Config.yaml?

Leider bekomme ich in der Automation folgenden Fehler:

Die Automatisierung “Verarbeitung des Feuerwehr-Webhooks” (automation.einsatz2) hat eine Aktion, die einen unbekannten Dienst aufruft: sensor.set.

Dieser Fehler verhindert, dass die Automatisierung ordnungsgemäß ausgeführt wird. Vielleicht ist dieser Dienst nicht mehr verfügbar oder vielleicht hat ein Tippfehler ihn verursacht.

Um diesen Fehler zu beheben, bearbeite die Automatisierung und entferne die Aktion, die diesen Dienst aufruft.

ja in der config.yaml aber nur wen du die Sensoren noch nicht ausgelagert hast

sensor.set Dienst aufruft erst geht wen er weis das der Sensor da ist

wenn ich das unter sensor in der comfig.yaml einfügen möchte, bekomme ich folgenden Hinweis:

Platform error sensor.markdown - Integration ‘markdown’ not found.

bitte so einfügen bekomme kein Fehler ausgeben
mach mein ein screenshot wen der Fehler immer noch da ist

- sensor:
  - platform: markdown
    name: Feuerwehreinsatz

sorry, wo genau in der config.yaml muss ich es denn einfügen?
unter template?
unter sensor?

bekomme es nicht zum laufen

hast du eine

template.yaml wen ja dann das einfügen

- platform: markdown
  name: Feuerwehreinsatz

hast du nur
config.yaml
das einfügen

- sensor:
  - platform: markdown
    name: Feuerwehreinsatz

okay, config.yaml
Keine Fehler.
allerdings finde ich keine Entität nach dem Neustart und die Automation bringt den gleichen Fehler.

Was ist denn die „markdown“ platform?
Es wird keine Markdown Integration gefunden.

Es reicht mir ja aus, wenn ich mir einen Sensor erstellen kann, der mit den Variablen aus dem Webhook gefüttert wird.