Velux Steuerung aus Node Red in HA steuern

Hallo.

ich hoffe ich mache bei meinem ersten Beitrag nicht gleich zu viel falsch.
Zu mir und meinem System: Ich bin Mathias,41 und habe ein Haus mit Grundfunktionen in KNX. Ich habe etwas im io-Broker getestet und vor wenigen Wochen mich allerdings für HA entschieden. KNX, Alexa und ein paar andere Integrationen (Wetter, Tankerkönig, FireTab mit fullyKiosk) sind umgesetzt.
Nun zu meinem eigentlichen Anliegen:
Ich habe in meinem Haus 2 Velux Fenster (elektrisch+elektrische Rollläden).
Da die Integration direkt im HA nicht funktioniert hat, habe ich die Integration in node red umgesetzt. Diese funktioniert auch.
Jetzt möchte ich allerdings gern ein template vom type cover erzeugen, welches ich in node red auch ansteuern kann - und da hapert es. Mittlerweile habe ich einen Knoten im Kopf.
Ich habe es schon mit Helfern probiert - so kann ich die Geschichte auch steuern. Aber dann habe ich 5 Helfer (3x Taster, Schieberegler [Number], Sensor) je Rollo/Fenster - schön ist anders.
Also wider probiert das Template zu erstellen und die Helfer für die Services genommen: Ich bekomme es aber nicht zum laufen. Die Meldung bei Konfiguration prüfen ist folgende:
Konfiguration fehlerhaft!

Invalid config for [cover.template]: invalid slug Rollo_Bad_DG (try rollo_bad_dg) for dictionary value @ data[‘covers’]. Got {‘Rollo_Bad_DG’: {‘friendly_name’: ‘Rollo Bad DG-test’, ‘value_template’: “{{ state_attr(‘sensor.bdg_rollo_state’) }}”, ‘open_cover’: {‘service’: ‘input_button.press’, ‘entity_id’: ‘input_boolean.bdg_rollo_runter’}, ‘close_cover’: {‘service’: ‘input_button.press’, ‘entity_id’: ‘input_boolean.bdg_rollo_runter’}, ‘stop_cover’: {‘service’: ‘input_button.press’, ‘entity_id’: ‘input_button.bdg_rollo_stop’}, ‘set_cover_position’: {‘service’: ‘input_number.set_value’, ‘data’: {‘entity_id’: 'sensor.b… (See ?, line ?).

Ziel wäre dann ja auch am Ende das ohne die Helfer zu erledigen. Ich vermute, da wird es wohl auf “scripts” hinauslaufen. Damit habe ich mich noch gar nicht beschäftigt. Aber wenn ich nicht mal das Cover Template hinbekomme…

Wie gehe ich denn jetzt das Thema am Besten an? Ist das evtl. komplett in node red zu lösen? (Also das HA selbst einCover erzeugt)

Ich Danke euch schon einmal für eure Zeit und Anregungen.
Gruß
Mathias

Hier mal noch mein Versuch eines Template Cover:
cover: !include velux_cover.yaml
velux_cover.yaml

  • platform: template
covers:
    Rollo_Bad_DG:
      #device_class: Bad DG
      #unique_ID: "Rollo_Bad_DG2"
      friendly_name: "Rollo Bad DG-test"
      value_template: "{{ state_attr('sensor.bdg_rollo_state') }}"
      open_cover:
        service: input_button.press
        entity_id: input_boolean.bdg_rollo_runter
      close_cover:
        service: input_button.press
        entity_id: input_boolean.bdg_rollo_runter
      stop_cover:
        service: input_button.press
        entity_id: input_button.bdg_rollo_stop
      set_cover_position:
        service: input_number.set_value
        data:
          entity_id: sensor.bdg_rollo_state
          position: "{{position}}"

Mit Template und Node-Red kenn ich mich leider nicht aus aber wie sind denn deine Velux Fenster angebunden?
Ich habe mir kürzlich die KIG300 geholt um meine Funk-Rollläden zu steuern. Die werden problemlos in HA über die Homekit Integration gefunden und können als normalen Rollladen bedient werden.

Hallo.

Die Veluxfenster und Rolllläden sind einfach nur angelernt. Die Ansteuerung soll über LAN umgesetzt werden.
Nach weiter Stunden suchen, habe ich dann noch einen Versuch getätigt die velux Integration direkt im HA umzusetzen. Ohne Node Red.
Und ich was sprachlos. Da in der Definition zum Host steht, es ist ein String, habe ich diesen in Anführungsstriche (Host: “192.168.178.50”) gesetzt. Tada… Fenster wurden erkannt.
Bin ja bald vom Stuhl gefallen.
Nächste was einem zum Verzweifeln bringen kann… ( ich hatte die klf schon einmal auf die Fenster angelernt und dann die klf auf Werkseinstellungen zurück gesetzt)
Da muss man die Fenster auch neu auf die Fernbedienung anlernen und dann erst in der klf die Fernbedienung suchen. Anscheinend blockiert dann in den Fenstern die alte Kopplungs-Nummer-Schlüssel-Dingens eine neue Kopplung.
Die Fenster an sich sind ja toll mit dem ganzen nichtelektrischen… aber das außenrum mit Elektronik ist eine einzige Katastrophe.

Kurzum. Jetzt läuft es bei mir… nach über einer Woche…
Gruß

Das hört sich super an.
Ich habe die Fernbedienung mit meiner KIG gekoppelt, dadurch wurden die Rollläden “weitergegeben” an das Gateway.