Tablets verlieren häufig Verbindung

Hi,

Ich habe in jedem Raum ein Fire-Tablet, auch welchem über den FullyKiosk das HA läuft.

Auf einigen habe ich jedoch das Problem, dass mir nach 1-2 Tagen immer „Verbindung getrennt. wird neu verbunden…“ angezeigt wird“ . (s.Anhang)

Abhilfe schafft dann nur, wenn ich das komplette Tablet neu starte und den FullyKiosk neu öffne. Wenn ich nur den FullyKiosk schließe und neu starte, bleibt HA quasi im Startbildschirm hängen.

Woran kann das liegen?

Niemand eine Idee?
Ich muss das Tablet 2-3x am Tag Neustarten :confused:

Guten Morgen, also ich habe zwar nur ein Fire Tablet aber solche Probleme habe ich noch nicht gehabt. Kann es sein, dass das Fire Tablet so eingestellt es, dass es im Standby das WLAN ausschaltet. Das würde die Verbindungsabbrüche erklären.

Ich nutze meins mit der Kamera. Es geht also nur an wenn sich jemand nähert. Läuft bei mir seit über einem Jahr problemlos.

VG

@MJ1994 Das gleiche Problem habe ich mit einem Lenovo-Tablet. Leider habe ich noch keine Lösung.

Das ist vielleicht ein wertvoller Hinweis:

Muss ich mal schauen, ob ich da was finde.

Bei mir hat bislang nichts geholfen.
Jemand noch eine Idee?

Ist nur eine Vermutung, aber ich tippe auf ein WLAN Problem.
Wenn am Router Dualwlan aktiviert ist, dann könnte das der Grund sein.
Viele Geräte wollen sich immer mit dem 5Ghz Netz verbinden. Ist ja laut Hersteller das schnellere Netz. Dieses ist aber sehr störanfällig/instabil.
Die Geräte wechseln aber nicht sofort in das andere Netz (2,4 Ghz), sondern warten erst mal ob sie nicht doch eine Verbindung aufbauen können und das führt zu den genannten Problemen.
Ist nur meine Meinung, die auch auf eigener Erfahrung beruht.
Erst eine Trennung der Frequenzen und das Verbinden der Geräte mit dem 2,4 Ghz Netz brachte Abhilfe.

Hm…das könnte ich nachher mal ausprobieren.
Sollte ja einfach zu testen sein.

Melde mich dann hier mit dem Ergebnis :wink:

Das Ganze ging jetzt 1-2 Tage gut.
Heute stehe ich auf und die kleinen Tablets zeigen alle folgendes.

Ich muss das ganze Tablett neu starten, sonst komme ich nicht weiter. Kiosk-App schließen und Neustarten reicht leider nicht…

Evtl. bringt ja das hier was:

in Deinem Profil kannst Du einstellen, ob die Verbindung nach Inaktivität getrennt werden soll. Stell das mal auf “Aus”

1 „Gefällt mir“

Das ist es leider nicht.
Habe es mal getestet…kommt das gleiche Phänomen.
Es muss ja irgendetwas mit den Tablets zu tun haben.
Bei dem größeren funktioniert es ja ohne Probleme… :confused:

Hast du dein wlan aufgeteilt?

5hz hat einen anderen wlan namen?

Auf dem Tablet alten wlan entfernt und sich mit dem 2.4hz wlan verbunden.

Die Geräte laufen in einem komplett neuen 2.4Ghz-Netz.
Die alten Verbindungen wurden entfernt.

Die Profileinstellung ist clientspezifisch. D.h. auf jedem Tablet einzeln einstellen.

Hatte ich gemacht.
Leider ohne Erfolg :confused:

Hab hier ebenfalls ein ähnliches Problem.
Werksreset …kein Google Konto…nur 1 x 2,4GHz WLAN eingerichtet. Fully Kiosk mit Lizenz installiert. MQTT eingerichtet.
Das steuern von Lampen, Steckdosen usw läuft einwandfrei. Nur die Entitäten sterben einfach nach ca 5 Stunden. Dann funktioniert auch leider die Automation zum Aufladen des Tablets nicht mehr in Abhängigkeit des Batteriestandes.

Hat da jemand mal nen Tip?

Leider habe ich weiterhin keine Lösung gefunden.
Hat hier möglicherweise noch eine Idee?

Weiterhin auf der Suche nach Jemandem mit einer Idee :smiley:

Ihr surft doch über Fully Kiosk die Home Assistant Website an oder nicht? Hatte da noch nie Verbindungsabrüche. Das hatte ich nur, wenn ich auf dem Tablet (altes MediaPad M3) die Home Assistant App genutzt habe. Ggf. noch irgend eine Einstellung in Fully Kiosk?

Die Einstellung auf dem großen Tablet ist exakt, wie auf den kleinen. Also die Einstellung kann es eigentlich nicht sein.

Weiterhin… :frowning:
Keine Lösung gefunden.