Switch switched erst beim zweiten switchen

Hallo liebes Forum,

ich habe etwas, dass mich ziemlich nervt und ich habe bisher keine Lösung gefunden. Vielleicht könnt ihr mir helfen und sagen ob dies ein Layer 8 Problem ist oder nicht?

Ich habe einen vertikalen Stapel wo mehrere Cards drunter sind mit Steckdosen von Fritz und ihre jeweilige Leistung anzeigt.

Will ich die Steckdose anschalten muss ich den Knopf zweimal drücken damit die Steckdose schaltet. Drücke ich nur einmal geht der Switch nach rechts und nach ein paar Sekunden automatisch wieder zurück in die AUS Position. Im Log ist auch nichts zu sehen. Erst wenn ich ein zweitesmal drücke wird die Steckdose tatsächlich aktiviert und ist auch im Log zu sehen...

Hier der Code dazu:

type: vertical-stack
cards:
  - type: entities
    entities:
      - entity: switch.solar
        name: Power
        icon: mdi:power-plug
      - entity: sensor.solar_power_consumption
        name: Leistung
        icon: mdi:lightning-bolt-circle
    title: Solar
    state_color: true
  - type: entities
    entities:
      - entity: switch.sauna
        name: Power
        icon: mdi:power-plug
      - entity: sensor.sauna_power_consumption
        name: Leistung
        icon: mdi:lightning-bolt-circle
    title: Sauna
    state_color: true

Wie verhält sich der Switch denn, wenn du ihn nicht über die Lovelace Karte bedienst?

Ich hab auch eine 210er Dose und keine Probleme zu switchen.

Meinst du wenn ich die Fritzbox eigenen Tools nutze, also nicht HA? Dann schaltet der Switch sofort. Es ist übrigens nicht nur der eine Switch, jeder Switch (insgesamt 6) hat das gleiche verhalten.

Oder meintest du über das hier (Dienst ausführen):

image.png

Auch wenn ich über die Entwicklertools den Dienst ausführe muss ich den Dienst zweimal ausführen bevor er den Switch tatsächlich schaltet.

Sehr komisch. Vielleicht lädst du die Fritz!SmartHome Integration noch mal neu. Oder du löschst sie mal und integrierst noch mal neu.

Selbst wenn ich direkt die Entität aufrufe und dort unter info schalte, muss ich zweimal drücken bevor das dann geschaltet wird.

image.png

Neustart des Hosts auf dem HA läuft hat ebensowenig geholfen wie das neuladen der Fritzbox integration.

Sie entfernen und wieder neu hinzufügen möchte ich als allerletztes versuchen, da es nicht nur 6 Steckdosen sind sondern auch 16 Heizkörperregler die ich dann wieder neu anlegen muss und die ganzen Views die darauf basieren dann auch. Daher ja die Frage ob jemand sowas kennt und eine Lösung weiß...

Hast du denn die Geräte und Entitäten von der Integration in HA umbenannt? Ansonsten musst du bei der Neuinstallation ja nicht viel machen.

Wie gesagt, meine Fritz 210 schaltet ganz normal.

Die Geräte wurden nicht umbenannt, nur den entsprechenden Bereichen zugeordnet. Hab auch gerade die Integration entfernt, HA/Host neugestartet und dann neu eingerichtet. Die Views sind wieder da. Leider ist das verhalten das gleiche geblieben. Ich muss den Switch zweimal drücken bevor er schaltet...

In der Fritzbox ist aber nix auffälliges eingestellt?

Manuelles Schalten ist aktiviert?

Fritzbox Benutzer hat alle Rechte?

Ansonsten habe ich auch keine Ideen mehr 🤔

Edit: eine Automation grätscht aber nicht dazwischen ....

In der Fritzbox wurde nichts verändert. Der User hat Admin Rechte in der Fritzbox. Auch ein Neustart der Fritzbox hat nichts geändert. Alle Automationen die laufen (2; einmal tägliches Backup und einmal Überwachung ob die Waschmaschine fertig ist) wurden auch schon deaktiviert und trotzdem gleiches verhalten. Es betrifft auch den Reboot Knopf der Fritzbox. Musste den eben auch zweimal drücken bevor die Box rebootet hat...

Der Reboot Knopf kommt ja aus der anderen Integration: AVM FRITZ!Box Tools
Vielleicht auch noch mal diese Integration überprüfen.

Habe jetzt beide Integrationen entfernt, neugestartet, Fritzbox neugestartet, HA gestartet und die beiden Integrationen wieder eingerichtet. Leider tritt das Problem immernoch auf.

Danke für die Hilfe und die Ideen. Werde wohl erstmal damit leben müssen und dafür dann eben die AVM Tools nutzen und HA dann nur um mir die Leistungswerte anzuzeigen.

Ich habe das jetzt nochmal genau beobachtet und habe eine interessante entdeckung gemacht.

Ich schalte den Switch. Der Schieber wandert nach rechts. Das Symbol bleibt gleich. Nach 1 Sekunde geht er automatisch wieder aus und wandert nach links. Nach exakt 30 Sekunden geht der Schalter automatisch nach rechts ohne dass ich ihn ein zweites mal gedrückt habe und die Steckdose wird eingeschaltet und das symbol ändert die Farbe.

Ist dies ein Problem mit der neuesten Version?

image.png

EDIT: Die Fritz Steckdose geht tatsächlich direkt beim ersten Drücken des Switches an, nur HA zeigt dies erst nach 30 Sekunden an. Es handelt sich scheinbar um folgenden Issue: Issue 58820

Heißt für mich: Switch betätigen und dann eben 30 Sekunden warten bis die Anzeige korrekt ist.

Sehr gut, doch noch fündig geworden.

Wie gesagt, mit meiner FB7590 und der 210er hab ich kein delay.

Glaube auch, dass das normal ist. Bei meiner 7490 wird der Schalter auch erst wieder auf Links und dann wieder auf Rechts gezogen. Die API ist hier wohl einfach sehr langsam 😅