Start dauert extrem lange

Für mich ist ein relativ klarer Fall für einen NUC bzw. Mini-PC.

Mein RPi4 mit 2GB RAM, 120G SDD ist vom Speed gerade so erträglich. Und der hat als Integrationen nur FRITZ!SmartHome, Tasmota und MQTT und als Add-Ons Cloudflared, Mosquitto broker und Zigbee2MQTT, also fast nichts. Vor der SDD war jedes Update unerträglich lahm.

@crypton die Tuya local Integration ist recht neu drin. Das Problem bestand schon vorher

Wird die Tuya Integration sein. Es läuft mir immer eiskalt den Rücken runter, wenn ich nur von Tuya höre oder lese! :see_no_evil:
Die mal deaktivieren.
In der configuration.yaml sollte zum Thema Tuya nichts drin stelhen.
Es ist ja auch von der config.yaml die Rede.

Es liegt hier nicht an der Hardware, wobei 4GB RAM als Minimum anzuraten wären.

Der Wurm scheint in der Software zu stecken.

Hab von kurzen selbst mein Proxmox Host einen Upgrade spendiert. i9-13900H 96GB RAM
Home Assistant nutzt davon 4 CPU’s und 12 GB RAM.
Ja, Home Assistant starrtet deutlich schneller, ein Backup ist schneller erstellt. ESPHome Update der Geräte dauert nur noch Sekunden anstatt Minuten.
Piper und TTS mit dem größten Modell ist annähernd in Echtzeit.

Im laufenden Betrieb von Home Assistant gibt es aber kaum Unterschiede. Und mein System mit über 300 Geräte ist nicht gerade klein.

Gruß
Osorkon

1 „Gefällt mir“

Das mag ja sein, aber trotzdem würde ich den Loop beim Laden der Konfiguration beseitigen.

@Osorkon Tuya nervt mich auch. Sind noch so ein paar “Altlasten” die noch nicht alle getauscht wurden.

Deine Fordpass-Integration und deine Renault-Integration haben ebenfalls Probleme. Ich würde an deiner Stelle erstmal die Konfiguration etwas aufräumen.
Du schreibst ja selber, dass im Safe-Mode das Problem nicht auftritt.

@crypton Die hatten nach den ganzen Starts jetzt Probleme. Da haben mich die Server raus geschmissen. Die laufen sonst. Für die Tuya Local hab ich nen Bugreport an den Entwickler geschickt.

Ohne Tuya :cold_face:, jetzt wieder alles normal?

Gruß
Osorkon

@Osorkon die waren es leider nicht. Hab sie deaktiviert, leider ist das Problem geblieben.

Hab’s ja nicht erst seit gestern. Irgendwann war es da und ich kann es leider nicht mehr reproduzieren was der Auslöser war. Hatte irgendwie die Hoffnung das noch jemand ne Idee hat.

Ich kann es ja auch im laufenden Betrieb reproduzieren. Muss nur eine Automation erstellen. Dann hab ich das Problem auch. Fällt auch nicht so auf, da ich nodered nutze.

Moin,

Die kam ja, einfach mal alle Erweiterungen deaktivieren, wenn dann das System schnell hochfährt, und auch Automationen zügig von der Hand gehen, dann einmal watchman aufrufen und schauen, was der an Problemen meldet, aufräumen und dann der Reihe nach alle Add-ons und Erweiterungen aktivieren, ok das ist eine Aufgebe für jemanden, der Vater und Mutter erschlagen hat, aber ich Denke anders kommt man dem Problem nicht auf die Spur.

VG
Bernd

1 „Gefällt mir“

Du hattest die Frage nach der Konfiguration schon gelesen, oder? :wink: