SML Zähler Sensoren in ESP Home funktionieren nicht

Hallo,

ich wollte meinen Stromzähler mit einem ESP32 und einem selbst gebauten Auslesekopf auslesen um die Daten ins Energiedashboard zu bekommen.

Nach einigem Hin und Her mit falschen Fototransistoren, unpassenden Einstellungen der seriellen Schnittstelle und Probleme beim freischalten des Zählers bekomme ich nun endlich im Log sinnvolle Werte. Ich habe die Hex-Ausgabe einfach mal in einen Hex to ASCII-Konverter geworfen und bekomme folgende Daten:

/EBZ5DD3BZ06ETA_107

1-0:0.0.0*255(xxxxxxxxxxxxxx)
1-0:96.1.0*255(xxxxxxxxxxxxxx)
1-0:1.8.0*255(015692.67402080*kWh)
1-0:16.7.0*255(002222.54*W)
1-0:36.7.0*255(001910.91*W)
1-0:56.7.0*255(000028.20*W)
1-0:76.7.0*255(000283.43*W)
1-0:96.5.0*255(001C0104)
0-0:96.8.0*255(092C76C1)
!

(Die Zählernummer habe ich mal ausgeixt)

Zwar sehe ich nun im Log die Daten als Hex-Werte, meine Sensoren zeigen allerdings nichts an.

Hier der YAML-Code des ESP8266:


uart:
  id: uart_bus
  rx_pin: 
    number: D7
    inverted: false
  baud_rate: 9600
  data_bits: 7
  parity: EVEN
  stop_bits: 1
  debug:

sml:
  id: mysml
  uart_id: uart_bus

sensor:
  - platform: sml
    name: "Gesamtenergie verbrauch"
    sml_id: mysml
    server_id: "EBZ5DD3BZ06ETA_107"
    obis_code: "1-0:1.8.0"
    unit_of_measurement: kWh
    accuracy_decimals: 4
    device_class: energy
    state_class: total_increasing
    id: en0_enrg
    filters: 
      - multiply: 0.0001

  - platform: sml
    name: "Leistung gesamt"
    sml_id: mysml
    server_id: "EBZ5DD3BZ06ETA_107"
    obis_code: "1-0:16.7.0"
    unit_of_measurement: W
    accuracy_decimals: 0
    device_class: energy
    id: en0_pwr
    filters: 
      - multiply: 0.1

Ich sitze nun seit fast 2 Tagen an diesem Zähler. Zuerst gar keine Daten, dann Datenmüll und nun wo ich richtige (und plausible) Daten habe, bekomme ich die nicht aus dem ESP in HomeAssistant. So langsam bin ich am Verzweifeln.

Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte, daß ich die Daten nicht in meine Sensoren bekomme?

Edit:
In der Übersicht sieht der Zähler so aus:

NV

Mein Problem wurde gelöst.
So wie ich es sehe, lag es daran, daß mein Zähler nach dem OBIS-Code immer ein *255 ausgibt und SML das nicht handlen kann.

In diesem Thread hat @ahorn genau den gleichen Zähler ausgelesen, den ich auch habe.