Smart Plug zeichnet nicht die Leistung korrekt auf

Hi,
erstmal vielen Dank an Simon für das tolle Video Waschmaschine smart machen bzw “Waschmaschine ist fertig”! Das war für mich der Einstieg in HomeAssistant nach Nutzug von Homematic IP und Hue :slight_smile:

Allerdings funktioniert bei mir die Automation noch nicht wirklich. Prinzipiell funktioniert alles. Zumindest hat es einmal ordentlich funktioniert. Ab jetzt bekomme ich nur noch die Meldung wenn die Maschine gestartet wird. Danach ist die Leistungsaufzeichnung nicht mehr passend (dauerhaft ca 150W). Erst wenn ich die Türe öffne, nimmt sie Leistung ab.
Hab schon zwei verschiedene (günstige) Stecker ausprobiert Beide über z2mqtt connected (als Hersteller wird Tuya angezeigt).
Die WaMa steht im Keller ungefahr 1,5 Stockwerke tiefer als die SonoffZigbee Antenne. Empfang ist vorhanden (wie gut, kann ich nicht sagen)

Hat jemand ne Idee, was ich noch machen kann? Signal versärken oder doch ein anderer Plug?

Vielleicht im EG einen Zigbee Repeater hinzufügen.

Ja, ein Repeater ist wohl notwendig. Hab jetzt die Zigbee-Karte entdeckt auf der ich die Signalstärke sehe. An der Waschmaschine kommt echt wenig an …

Liegt es wirklich am Signal oder kann es doch an der WaMa liegen?

Über die Benutzeroberfläche des Zigbee2MQTT Addon kannst Du Dir zu und bei jedem Gerät dessen LQI Werte anschauen und Du bekommst so einen Eindruck von der Signalstärke. Außerdem gibt es bei der Zigbee2MQTT Benutzeroberfläche auch noch die Kartenansicht.

Um ggf. etwas dazu sagen zu können ob es ggf. am Signal liegt müsste man erst einmal wissen was Du unter “kommt echt wenig an” verstehst, sprich den LQI-Wert des SmartPlug kennen. :wink:

VG Jim

Hast du das vorher mit “Homematic IP” laufen gehabt, oder ? Und da war die Verbindung “stabiler” / “besser” ?

Aktuell habe ich zwei Tuya Plugs in unterschiedlichen Räumen im Keller aktiv. Einer hat einen LQI Wert von 59 und der an der WaMa nur 9.

Mit Homematik IP steuere ich aktuell nur die Heizung. Möchte mich erst in HomeAssistant einarbeiten und dann nach und nach umstellen. Hab ja erst mir HomeAssistant angefangen und da gibt es soo viel zu lernen.

Also ein LQI-Wert von 9 ist definitiv zu wenig, sprich dann ist klar das das nicht zuverlässig funktioniert. Alles ab ca. 20 und aufwärts wäre ok. Je höher je besser.

Um auszuschließen das der Smart Plug ggf. eine Macke hat würde ich ihn mal mit dem anderen noch vorhandenen Smart Plug austauschten. Sollte bei dem mit der WaMa dann der Wert auch nur um die 9 liegen weißt Du schon mal das es nicht an dem Smart Plug liegt sondern an der Position der Steckdose und somit des Smart Plug. Was Dir dann bleibt ist zu versuchen das Zigbee Mesh Netzwerk mit entsprechenden aktiven Geräten (die dann Router sind) zu vergrößern, sodass es auf der Strecke zu dem Smart Plug für die WaMa zu einem stärkeren Zigbee Signal kommt.

VG Jim

Stecker hab ich ja schon getauscht und es liegt an der Position der Waschmaschine. Im EG hat der Stecker nen Wert von 60.
Hätte erwartet, dass der Stecker an der WaMa sich mit dem Stecker im anderen Kellerraum verbindet. Das macht er nicht.

Warte noch auf den Repeater und schaue mal, ob ich durch ändern des WiFi Kanals eine Verbesserung erreichen kann.

OK dann ist ja schon mal klar das es an der Position liegt.

Was das verbinden mit/über den anderen Smart Plug betrifft: Da Du ja Z2M nutzt kannst Du mal versuchen den Smart Plug an der WaMa direkt mit dem anderen Smart Plug in dem anderen Kellerraum zu verbinden, bzw. darüber anzulernen. @totow Hat gerade hier dazu einen Screenshot gepostet.

Ich kann Dir aber gleich sagen das das verbinden (anlernen) über einen bestimmten Router nicht immer funktioniert. Manche Zigbee Geräte sind da - warum auch immer - etwas “zickig” und lassen sich so nicht anlernen und/oder wechseln dann später ggf. den Router/Coordinator über den sie verbunden sind, obwohl der dann andere Router/Coordinator dann ggf. wieder eine schlechteren LQI-Wert und somit Verbindung hat.

Warum, weshalb und wieso das so ist kann ich Dir leider auch nicht sagen, aber trotzdem wäre das anlernen über den anderen Smart Plug ja ggf. mal einen Versuch wert.

VG Jim

Das mit dem Anlernen hat einmal funktioniert. Dann hab ich mich leider extrem dumm angestellt und musste wieder neuanfangen. Jetzt bekomme ich den Plug nur noch mit dem Stick/Coordinator verbunden.
Naja, da bleibt mir nur noch auf den Repeater zuwarten.

So, nach anfänglichen Schwierigkeiten ist der Repeater installiert und der Empfang im Keller deutlich besser. Der Repeater musste zum Pairing überzeugt werden. Nun funktioniert auch das Ganze.

Was mir dabei aufgefallen ist: Manche Plugs haben eine deutliche Latenz. Hab unterschiedliche Tuya Zigbee Plugs im Einsatz die obwohl sie anders aussehen in Z2M die gleiche Modelnummer haben. Der eine zeichnet erst ~ 1,5 Minuten später auf als der andere und hat leider auch noch Aussetzer. Nun ist dieser als reiner Switch im Einsatz und es passt.
Vielen Dank für die Hilfe.