Sensor ZG-227ZL Temp / Hydro steigt aus?

Guten Morgen,

heute Morgen ab ins Bad und…brruuuuuu…KALT!! Ok, im Badezimmer zeigt der Temp. Sensor 16,6° an. In HA Zigbee2mqtt und auch natürlich dann in BetterThermostat steht in den Temp.Sensor Details aber 20.4 grad. Wie kann ich nun herausfinden wo das Problem besteht?? Ich habe im Badezimmer einen Themrostat per BetterThermostat wie im YT Video von Simon angelegt. Thermostat - Externer Temp/Hydro Sensor im Bad - Externer AußenTemp.Fühler auf dem Balkon - Fensterkontakt im Bad. Jemand eine Idee??

Was sagt das Log zum Zeitpunkt an dem die Heizung hätte anspringen sollen? Zeigen alle deine verwendeten Sensoren noch plausible Werte an?

Ich weis ja nicht wann die Temp. vom Badsensor die eingestellte Temp. unterschritten hat. Heute Morgen haben die gleichen Sensoren die ich auch im Wohnzimmer und Esszimmer habe die richtigen Werte in HA angezeigt. Nur der im Badezimmer steht immer auf eine bestimmte Temp. als ob sich da was aufgehangen hat. Wie kann ich sowas im Log finden??

Hat sich das Dingen evtl. nur “aufgehangen” und muss nur mal neu gestartet / angelernt werden?

Hm, hatte gerade die Erleuchtung einfach mal in Zigbee2MQTT nachzusehen. Es gibt ja dort einen Punkt " Linkquality " . Tja, und der steht auf 0. Jetzt stellt sich die Frage, warum?? Der BZ Sensor ist tatsächlich am " weitesten " weg, aber das ist der Thermostat und der Fensterkontakt ja auch.

ja das liest sich wirklich so als hätte sich eines der Geräte aufgehängt. Ich würde das Thermostat am Heizkörper und den Temp.-Sensor einfach mal neu starten.