Rolladen steuern mit home Assistent

Hallo zusammen ich brauche mal eure Hilfe beim steuern von funkgesteuerten Rolladen die jetzt über eine Handfernbedienung gesteuert werden mit Home Assistant steuern. Laut Hersteller benötigt man dafür einen USB Smart Wlan Stick
Gruß Jürgen

Wenn du uns sagst um welche Rollladenmotoren es geht, kann man eher Auskunft geben.
Funkgesteuerte Motoren gibt es wie Sand am Meer.

Die Motoren sind von Kaiser Nienhaus

Nachtrag: Dafür gibt es auch eine App

:crayon:by HeikoBauer: Zusammenführung Doppelpost.

Dann würde ich empfehlen zu recherchieren, ob es schon eine Integration für Home Assistant gibt. Keine Ahnung, ob sich Jemand schon die Mühe gemacht hat per reverse engineering. was zu bauen.

Wenn es überhaupt nichts gibt, wäre die Frage, ob die Motoren von der Steuerung getrennt sind? Meint es sind ganz normale Rollladen-Motoren, die an die Nienhaus Steuerung angeschlossen sind.
In dem Fall wäre es ein Option über z-wave oder zigbee Rollladen-Module nachzudenken, die dann direkt an die Motoren angeschaltet werden und direkt über Home Assistant, inkl. HA App gesteuert werden.

Die jetzt genutzte Handfernbedienung müsste dann durch eine z-wave oder zigbee Fernbedienung ersetzt werden. Alternativ auch durch eine per WLAN o.ä.

Hallo zusammen ich habe mir den USB WLAN Stick besorgt wie kann ich diesen mit Home Assistent steuern. Ich benötige da mal eure Hilfe. Deich bei Home Assistent noch ein Neuling bin

Hi, ich kenne den USB Stick nicht aber ich glaube das ist so ähnlich wie bei den Roto Dachfenstern mit Rollo. Da das sehr umständlich sein soll wollen wir bei meinem Sohn die Steuerung rausschmeissen und das ganze mit Shelly Rollosteuerung machen. Die Rollomotoren sind meistens mit einem 4 Adrigem Kabel angeschlossen, da kann man das dann einfacher lösen. Ich verwende selbst auch die Module von Shelly und die lassen sich ohne Problem in die Schalterdosen einbauen und in HA integrieren. Steuern tue ich das ganze mit node-red.