PV-Anlage mit Huawei Komponenten

poste mal den code, die Entladung sollte ja eigentlich abgezogen werden - da sollte kein negativer Wert herauskommen.

Nachtrag:
Ok, ich denke ich hab es nachstellen können. Je nach Setup braucht dein WR in der Nacht auch ein paar Watt im Standby. Zudem kommen die Werte über die Integration nicht wirklich Zeitgleich an => kleine negative Abweichungen sind also möglich. Du könntest es wie folgt bereinigen, bitte halt mal 2-3 Tage beobachten - ich hab es nicht genauer getestet.

      - name: "energy_pv"
        unique_id: "PV Energy"
        state: >
          {{ (states('sensor.inverter_total_yield') | round) - (states('sensor.battery_total_discharge') | round) + (states('sensor.battery_total_charge') | round) }}
        device_class: energy
        state_class: total_increasing
        unit_of_measurement: 'kWh'

      - name: "energy_pv_daily"
        unique_id: "PV Energy daily"
        state: >
          {{ (states('sensor.inverter_daily_yield') | round) - (states('sensor.battery_day_discharge') | round) + (states('sensor.battery_day_charge') | round) }}
        device_class: energy
        state_class: total_increasing
        unit_of_measurement: 'kWh'

:crayon:by HarryP: Zusammenführung Doppelpost (bitte “bearbeiten” Funktion nutzen)

Hallo,

Ich stehe in Sachen HA noch komplett am Anfang und habe noch keine Hardware. Ich habe eine PV Anlage mit einem Huawei Sun 2000 WR nebst einer DTSU. Zusätzlich habe ich ein BKW in Betrieb. Dieses verfälscht nun die Werte in der Fusion Solar App.

Ist es mit HA möglich diese beiden Stromlieferanten getrennt auszuwerten? Aktuell bekomme ich nirgendwo den Verbrauch des Hauses raus. Nur wenn ich das BKW ausschalte stimmen die Zahlen in der Fusion App. Ich kann nicht abschätzen ob das durch eine Lösung mit HA Gehen würde, da dieser Wert ja irgendwo abgegriffen werden muss.

Das BKW nutzt einen Hoymiles WR. Zudem lese ich den Zähler mit einem Poweopti der Firma Powerfox aus. Alle Geräte sind im WLAN.

Ich würde einfach mit den falschen Daten in Fusion Solar leben, bzw den Kram einfach nicht mehr verwenden. Es gibt keine Lösung die Daten von HA zu Fusion zu exportieren.

Richte dir einfach die gewünschte Übersicht in HA ein, dann hast du gar keinen Grund mehr die Fusion App zu starten.

Ich möchte ja auch keine Daten von HA nach Fusion exportieren. Klar, wenn HA läuft, braucht man Fusion nicht mehr. Meine Frage war auch eher ob es mit HA oder einer entsprechenden Integration möglich ist, den Verbrauch des Hauses zu ermitteln obwohl das BKW den Bedarf des Hauses komplett deckt und somit der Verbrauch mit 0 angezeigt wird. Immerhin ist es für einen Einsteiger schon ein erheblicher Aufwand

Das ist kein Problem. Du musst nur beide Wechselrichter im Energie Dashboard eintragen:

Damit wird auch der Hausverbrauch korrekt berechnet.

Danke dir. Ich werde es mal testen.