Probleme seit dem Umzug auf ein NUC

Ich habe von ein paar Wochen ein NUC beschafft, und habe HA nach der Anleitung in der Dokumentation installiert und habe danach den Backup meiner früheren Installation, eine VM auf einem NAS, importiert.
Seit dem ersten Tag scheint was nicht ganz zu stimmen. Das System Protokoll zeigt immer wieder Verbindungsfehler zu Devices an und auch der Webbrowser gibt mir immer wieder an, dass die Verbindung zu HA unterbrochen ist. WebSocket connection to ‘wss://xxx/api/websocket’ failed: socket.js. Heute morgen lief nun HA gar nicht mehr, und ich konnte nur noch per SSH den core restarten. Danach lief es wieder…
Hatte dann solche Meldungen im Protokoll


Interessant hier ist, dass diese IP nicht einmal in meinem IP Range ist…

Ich habe jetzt lang im Internet gesucht, ob ich was in dieser Richtung finde, bin aber bis jetzt nicht weitergekommen. Hat jemand von euch evtl. eine Idee was das Problem sein könnte?

1 „Gefällt mir“

Gleich vorab: Ich habe keine Lösung für Dich, sondern eher nur ein paar allgemeine Infos.

Das mit der IP und nicht einmal in meiner IP Range ist normal. HA baut im Hintergrund div. Verbindungen zu IPs auf - z.B. für API-Zugriffe - die nicht wirklich etwas mit Deinem LAN und Deiner IP Range zu tun haben.

Grundsätzlich ist es so das die Backup- und Restore-Funktion von HA ihren Job schon ziemlich gut macht und geschätzt 90 - 95 % aller notwendigen Änderungen bei einem Host-Wechsel automatisch vornimmt, aber das ist natürlich nicht garantiert. Gerade ein Wechsel von einer HA VM-Version auf eine HA Bare-Metal-Version auf einem anderen Host, kann da eher/mehr zu Problemen führen. Das liegt fast immer daran das sich z.B. die IPs geändert haben, oder das irgendwelche Pfade nicht mehr passen. Auch hast Du bei der VM vermutlich mit einer LAN-Bridge gearbeitet, welche ja jetzt bei der Bare-Metal NUC-Installation auch hinfällig geworden ist. Was das Thema IPs betrifft spielt es z.B. auch eine Rolle ob diese statisch oder per DHCP vergeben wurden und werden.

Jetzt heraus zu bekommen wo genau die verschiedenen Probleme liegen ist natürlich sehr aufwändig und üblicherweise nicht mal so eben gemacht.

Das einzige was ich Dir empfehlen kann ist Dir das Thema mit den IPs und Netzwerkeinstellungen noch einmal genauer anzuschauen. Falls die jetzige HA Installation auf dem NUC z.B. eine andere IP hat als vorher die HA Installation in der VM auf dem NAS (was üblicherweise der Fall ist sofern man vorher daran nicht gedacht hat), könntest Du das mal ändern in dem Du der HA Install. auf dem NUC (per Router falls der DHCP-Server ist) wieder die gleiche IP gibst. Dann sollte im Anschluss bei den HA Netzwerkeinstellungen der IP-Bezug ebenfalls auf “Automatisch” eingestellt werden, damit HA die Möglichkeit hat alles so zu machen wie es es braucht.

Last but not least solltest Du den NUC dann auch durchaus mehrfach mal neu booten und HA starten lassen, in der Hoffnung das sich HA dann alle notwendigen Dinge, die nach dem Restore notwendig wären, wieder selber hingebogen hat.

Mehr kann ich Dir dazu leider auch nicht sagen und die oben gezeigten Fehlermeldungen lassen auch keinerlei echte Rückschlüsse zu. Wenn alle Stricke reißen wäre ein HA Neuinstallation und dann nur ein partielles Restore der Addons, vielleicht noch eine Option. Zumindest besser als ggf. kompl. bei Null anfangen zu müssen.

VG Jim

Vielen Dank Jim für deine sehr ausführliche Antwort. Meine Installation war vorher wie auch jetzt mit statischen IP’s eingerichtet, und tatsächlich habe ich jetzt eine neue IP Adresse. Von einer 192… auf neu 10… :frowning: Leider habe ich noch nicht ganz verstanden was du meinst mit dem Du der HA Install. auf dem NUC (per Router falls der DHCP-Server ist) wieder die gleiche IP gibst. Du meinst während der HA Install die alte IP zu vergeben? VG Conejo75

Es könnte eventuell helfen das du dem alten HA (sofern der noch läuft) die IP gibst die später der NUC haben wird. Dann Backup machen und den alten HA runterfahren da du natürlich nicht 2 Geräte mit derselben IP im Netz haben kannst. Oder du stellst nach dem Backup wieder zurück auf die ursprüngliche IP.

Oder andere Möglichkeit, den alten HA auf DHCP stellen und die IP vom Router beziehen. Den NUC dann auch im Auto-Modus laufen lassen bis das Backup drin ist.

Ich hab bei meinem HA auch schon das Netz gewechselt, gab keinerlei Probleme, musste nur einmal neu starten. Ich weiss auch nicht ob statische IP noch sinnvoll sind, das sollte man mit einer statischen Zuweisung (immer MAC XX:XX:XX:XX:XX:XX bekomt IP sowieso) lösen, so sind Netzwerk-Änderungen einfacher. Und so schlecht sind die DHCP-Server auch nicht mehr in den Routern :wink:

Aber wie gesagt, nur Theorie, keine Ahnung obs dann klappt

Moment mal. Falls die Punkte dann für die fortlaufende IP-Adresse stehen sollten dann stimmt bei Dir aber etwas anderes nicht.

Der NUC sollte sich natürlich auch im gleichen IP-Bereich befinden in dem Dein NAS ist. Also z.B. 192.168.1.xxx und nicht z.B. 192.168.10.xxx. D.h. nur die letzte(n) Ziffer(n) der IP sollte unterschiedliche sein. Das sollte erst einmal geklärt werden.

Was die alte IP betrifft: Du hast bei einem Umzug im Prinzip zwei Möglichkeiten das zu realisieren und beide hat @der_Micro ja quasi schon genannt. Auch hast Du ja zwei Möglichkeiten wie Du ein Restore bei HA machst. Entweder während des Install.-Prozesses, oder wenn HA bereits läuft und dann das Restore einspielen.

Das erste war Du jetzt mal probieren sollest, bevor Du ggf. alles neu machst, ist HA auf einen DHCP-Bezug der IP umzustellen, sprich auf automatisch. Siehe den Screenshot von @der_Micro
Dann den NUC mit HA neu booten und HA erst einmal ein paar Minuten lang machen/laufen lassen. Dann das ganze erneut durchführen, sprich bei HA wieder auf System neu starten gehen und somit den NUC mit HA wieder neu booten/starten lassen. Dann im Protokoll schauen ob und was da an Fehlern auftaucht.

Dann hier wieder melden wie es dann ausssieht und ob immer noch so viele und ähnliche Fehler wie bei Deinen Screenshots oben auftauchen. Dann sieht man weiter.

VG Jim

@Jim_OS und @der_Micro vielen Dank euch zwei. Das mit den IP Adressen ist noch schlimmer :frowning: von 192.168.1.xxx auf 10.0.4.xxx… Ich werde als erstes versuchen auf der VM die IP auf automatisch zu stellen, und so einen Backup zu ziehen…
Noch eine zusätzliche Frage, reicht es wenn ich das Backup restore, oder soll ich den NUC nochmals von Grund auf aufsetzen? Wahrscheinlich von Grund auf neu aufsetzen…

Das hatte ich fast befürchtet. Da musst Du wirklich erst einmal klären was da jetzt aktuell bei Dir im LAN los ist, bzw. wer da jetzt welche IPs hat bzw. wie vergibt.

VG Jim

Da muss ich nichts abklären, ich habe zwischendurch noch einen neuen Router eingerichtet und das Netzwerk segmentiert… das ist der Grund… :crazy_face:

Na Du machst ja Sachen. :laughing:

Zu Deiner Frage: Wenn Du die Sache mit dem LAN im Giff hast und weil Du aktuell ja schon HA auf dem NUC am laufen hast, probiert doch einfach mal dort dann erneut ein Backup einzuspielen. Mehr als jetzt durcheinander ist kann es dann auch nicht werden. :slightly_smiling_face: Im Anschluss schaust Du mal was im Protokoll evtl. wieder oder immer noch an Fehler auftauchen und ob Du die ggf. manuell beseitigt bekommst.

Sollte es durch das einspielen des Backups ggf. zu zu vielen Problemen kommen kannst Du ja immer noch kompl. von vorne anfangen. Aber letztendlich muss Du das für Dich selber entscheiden.

VG Jim