Probleme nach Umzug auf NUC

Hej, habe gestern den Umzug meines Home Assistant auf den NUC durchgeführt. Nach dem ersten Kampf, den Etcher in Ubuntu zum Laufen zu bekommen (wer denkt schon daran das beim Appimage spezielle Rechte braucht?) habe ich Home Assistant dann doch zum Laufen zu bekommen und das Backup vom Raspi einzuspielen. Dann war erstmal rekonfigurieren angesagt, Bluetooth uns USB Sticks funktionierten nicht, Den SkyConnect Stick bekommt man überhaupt nicht zum Laufen,

Tja und heute Stelle ich dann fest, dass meine Add-ons gar nicht richtig starten. Und da stehe ich jetzt nun auf dem Schlauch. Denn hier weiß ich nicht weiter.

Wenn also von euch keiner eine Idee hat, wird mir nur übrigbleiben den HA komplett neu aufzusetzen. Was eine Wahnsinns Arbeit wieder wird.

Das Thema mit den And-ons nach dem Einspielen eines Backup hatten wir hier schon.

Meistens hilf ein kompletter Neustart der Hardware und damit auch von HA.

Glaub mir, der NUC wurde schon einige male gestartet. Laut den Protokollen gibt es auch keine Probleme. Aber auf der Informationsseite des Add-ons erscheint nicht die CPU Auslastung und der Speicherverbrauch. Und wenn ich das Add-on auf der Seitenleiste aufrufen will erschein nur die Meldung das das Addon erst gestartet werden muss.

Hoi Mario

Mein NUC hat nur USB-3-Anschlüsse manche Dongle zicken herum, wenn diese an einem USB-3-Anschluss angeschlossen wurden. Hat deine NUC auch nur USB3-Anschlüsse? Den USB-3-Anschluss erkennst du beim Anschluss an dem blauen Innenteil. Hast du mal versucht die Dongle an ein USB-2-Verlängerungskabel anzuschliessen?

Betreffend Bluetooth: Eventuell muss du noch im Bios den Onboard-Bluetooth-Anschluss deaktivieren.

Hej Guezli,

das werde ich heute Abend nach der Arbeit noch mal nachschauen mit dem Dongle und den Bluetooth Einstellungen.

Danke für den Tipp

Ich bin heute auch umgezogen und musste nach dem Backup noch mal unter Einstellungen - System - Hardware - 3 dots - System neu starten.

Danach lief alles ohne irgendwas neu zu konfigurieren!

Hej Guezli,

nochmal vielen Dank für deinen Tipp. Das Problem war wirklich der SkyConnect Stick auf einem USB 3 Anschluss. Nach dem Entfernen, konnte ich alle Add-ons starten und beim Anschließen des SkyConnect Sticks auf einem USB 2 Port, läuft auch Zigbee und Open Thread wieder.

Ich hatte auch gestern schon alle 3 USB 3 Ports durch getestet, aber auf die Idee zu kommen den einzigen USB2 Port zu probieren bin ich nicht gekommen. Wahrscheinlich weil ich einfach davon ausgegangen bin, dass ein Stick aus Dezember ´22 doch USB 3 unterstützen sollte. Wieder was gelernt 🤣