Powercalc macht Zicken

Hallo Zusammen,

bei der Prüfung der Konfiguration vor dem Neustart habe ich folgenden Fehler:

Konfiguration fehlerhaft!
Component error: powercalc - cannot import name ‘CONF_SENSORS’ from ‘custom_components.powercalc.const’ (/config/custom_components/powercalc/const.py)

Das führt wohl auch zu weiteren Fehlermeslungen in den Shelly geräten wie folgt:
grafik

Da bin ich einigermaßen ratlos. Kennt jemand das Problem?
Ich vermute, dass es nach dem Update auf HA 2023.8.1. aufgetreten ist. Die Powercalc Integration habe ich dann auch aktualisiert, der Fehler blieb aber bestehen.
Gruß
georgy_boy

@georgy_boy

Die beiden Fehlermeldungen haben m.M.n. nicht miteinander zu tun.
Die Shelly-Fehlermeldung weist darauf hin, dass die CoIoT-Konfiguration beim Shelly nicht passt.
Da sollte die HA-IP:5683 stehen.
Mehr dazu hier:

Wurde auch ab hier in den folgenden Postings schon mal beschrieben:

Zur oberen Fehlermeldung kann ich Dir leider nix sagen.

Powercalc läuft auf 1.8.7? Home Assistant wurde danach komplett neu gestartet?

Hallo sirector,

Yep:
grafik

Einen kompletten Neustart habe ich bisher nicht gewagt, weil ja beim Neuladen der YAML-Konfiguration folgende Fehlermeldung auftritt und ich nicht sicher war ob HA wieder hochfährt:
grafik

Hab mal etwas weiter gedacht und folgende Schritte durchgeführt:

  • Den Eintrag “powercalc:” in der configuration.yaml auskommentiert. Dann war die Konfigurationsprüfung ok!

  • Dann HA komplett neu gestartet (wie von sirecor) vorgeschlagen

  • Jetzt Eintrag “powercalc:” in der configuration.yaml wieder aktiviert, konfiguration war dann :ok_hand:

  • Schließlich statt komplettem Neustart nur “Schnelles neu laden” der YAML-Konfiguration durchgeführt

… und der Fehler war beseitigt. :smiley:

Vielen Dank für die Denkanstöße, mit Euch kann man arbeiten

georgy_boy
PS: und schwubs gibt es die neue Version von Powercalc v1.8.8

Ok, danke harryp, hier meine weiteren Schritte in der Gerätewebsite der Shelly Plug S

  • egal ob unter “Internet&Securyty > Advanced - Developer Settings > CoIoT peer:” der Wert [mcast] oder [HA-IP:5683] steht konnte ich über “Settings > Firmwareupdate” das Firmwareupdate auf 05.2023 durchführen.

  • Zuvor wurden wohl keine (automatischen?) Firmwareupdates durchgeführt, denn es war noch eine FW von 07.2022 aktiv.

  • Habe alle 10 Stück Shelly Plug S auf [HA-IP:5683] eingerichtet (ColoT war sowieso enabled)

  • Dann bei allen "Internet & Sicherheit >> WLAN-Client-AP-Roaming " eingestellt.

  • Bei allen hatte ich schon vorher “POWER ON DEFAULT MODE” auf ON stehen bzw. einen auf on geändert (Tiefkühler, stand auf off - fatal)

Ich vermute doch einen Zusammenhang zwischen powercalc und Shelly. Werden die “Device Energy” und “-Power” durch die powercalc Integration eingebracht und nicht von dem Shelly selber angegeben?

grafik

Gruß
georgy_boy

Die Sache geht weiter denn die Push-Updates schlagen weiterhin fehl:

grafik

Daher habe ich HA mal neu gestartet und die debug-Protokollierung der Shelly integration eingeschaltet. Die Fehler werden zunächst nicht mehr angezeigt.

Gruß
georgy_boy

Ja, nach der Umstellung der CoIoT-Einstellungen muss man HA neu starten oder mindestens die betroffenen Shelly’s neu laden, sonst geht die Meldung nicht weg.

Ich habe die Fehlermeldungen auch. Sie treten vermeintlich erst seit Update auf die 2023.8.x auf.
Deshalb gehe ich von einem möglichen Fehler in HA aus.

Ehrlich gesagt bezweifle ich, dass es mit dem Multicast Eintrag zu tun hat.

Ich habe aber auch noch eine andere Komponente im Verdacht ohne es bisher final analysieren zu können. Seit dem Update sind die Shelly’s auch nach einiger Zeit nicht mehr per WEB erreichbar.
Mein Verdacht ist, dass das mit dem kürzlichen Fritzbox Update zu tun hat.
Seit dem krallt sich die Fritzbox sämtliche Einträge aus dem Netz obwohl sie weder DNS, DHCP oder sonstetwas ist. Bei mir macht die FB ausschließlich SIP Telefonie.

Mal sehen ob ich etwas herausfinde.

… da bin ich gespannt. Bei mir kam gerade noch das hier:

In meiner Fritzbox ist FRITZ!OS:
07.29
Installiert am: 24.11.2021 4:22
Die letzte automatische Suche nach einem neuen FRITZ!OS erfolgte am: 07.08.2023 2:27

Gruß georgy_boy

1 „Gefällt mir“

Die Einstellung HA-IP:5683 ist die klare Empfehlung vom HA-TEAM.
Ich hatte die Fehlermeldung nach dem Update auf 2023.8.0 auch.
Hab dann alle Shelly’s umgestellt und neu geladen => Fehler kommt seit dem nicht mehr.
Die Probleme mit dem ein oder anderen FRITZ!-Repeater waren dann nach dem Update auf
HA-2023.8.1 auch weg.

Meine MASTER-F!B (6890LTE an einem DSL50-Anschluss) hat auch noch die 7.29-Firmware und
das sowohl vor den Problemen als danach, somit würde ich die Box als Ursache eher ausschließen.
Ja, mit den aktuellen 7.51/56er-FW-Versionen von AVM gibt es Probleme.
Kann jeder hier

an verschiedenen Stellen nachlesen. Aber definitiv kommt ein Teil der Probleme von HA.

Nachtrag:
Die Meldung kommt übrigens auch, wenn der Shelly mal (kurz) offline ist und HA in dem Moment das Push-Update checken will, unabhängig von der CoIoT-Einstellung:

Geht bei der nächsten Überprüfung oder nach einem Reload des Shelly wieder weg.

1 „Gefällt mir“