NUT Server Tools - Sprache ändern

Hallo,
ich habe an meinem Windows-Rechner (OS in engl., Tastatur-Layout in deutsch) die NUT-Server-Tools bzw. eine USV von Eaton installiert. Auf dem Windows Rechner laufen auch die Eaton-Companion (engl.).
Der HA läuft auf deusch.
Alle Entitäten der USV werden in deutsch angezeigt.
Hat irgendwer eine Idee wie ich die Entitäten in englich bekommen kann ?
NUT-Server hat eine config.js, aber das steht schon eng.

Was genau ist damit gemeint? Meinst Du den Sensor-Namen der Entität der genutzt wird - also z.B. sensor.ups_akkulaufzeit - oder einfach nur den Text der dafür dann angezeigt wird? Der Sensor-Name wird von HA halt automatisch anhand der voreinstellten Sprache und der dafür hinterlegten Begriffe/Worte gewählt.

Den Name der dann angezeigt wird kannst Du ja selber verändert und somit einen englischen Begriff dafür festlegen. Beispiel Akkulaufzeit:

HA_NUT_1


HA_NUT_3

VG Jim

Hallo,
Ich meine die IdentitätsID.
Also, wenn es Sensor.ups_akkulaufzeit heisst, dann kann ich ja das ups z.B durch ups_Server ersetzen lassen. Soweit so gut.
Mir geht es aber um _akkulaufzeit. Dieser „Wert“ sollte den eng. Namen haben.
Ich habe die UI von HA mal auf englisch umgestellt und dann die USV neu einlesen lassen, es bleibt aber bei den deutschen „Namen“ wie _akkulaufzeit oder auch _ausgangsspannung.

OK das mit einem Sprachwechsel bei HA habe ich selber noch nie probiert, aber das dann alle Sensoren ihre IdentitätsID und somit hier in Deinem Fall ihre alte deutsche Bezeichnung behalten, könnte ggf. “normal” und nachvollziehbar sein, da auf der IdentitätsID ja z.B. auch irgendwelche Automatisierungen, Skripte usw. beruhen können/könnten und somit auch dort alle IdentitätsID irgendwie automatisch bei der Sprachumstellung geändert werden müssten, weil diese ansonsten alle ins Leere und in Fehler laufen würden.

Von daher vermute ich das das was Du Dir da wünscht, bzw. was Du haben möchtest, so nicht möglich ist. Dazu müsste HA wohl von Anfang an und vor der Einbindung von irgendwelchen Geräten, auf die englische Sprache umgestellt werden müssen.

Was das “neu einlesen” betrifft: Bis Du dabei nach folgenden Ablauf vorgegangen:

  • NUT Integration deinstallieren (löschen)
  • HA auf englisch umstellen
  • HA System neu starten
  • NUT Integration neu installieren

oder hast Du die NUT Integration dann nur neu geladen?
HA_Int_neu_laden

VG Jim

Ich weiß leider nicht wer die deutsche IdentitätsId sendet. Ist es das englische OS weil es auf deutschem Keyboard steht oder ist es das HA mit der deutschen GUI.
Die Automatierungen ist ja genau der Grund warum ich das auf englisch haben will.
Hm, ich hatte nur die Sprache umgestellt und dann die erste Integration gelöscht und neu eingelesen.
HA hatte ich nicht neu gestartet - die GUI war ja englisch ohne das ich neu starten musste.
Muss ich mal austesten. Bin jetzt aber im Kurzurlaub - mal sehen vllt teste ich das mal Remote :sunglasses:.

Vermutlich das, aber frag mich bloß nicht nach welchen Prinzip da HA etwas macht. :laughing: Wenn ich hier mal bei anderen bei HA eingebundenen Geräten schauen dann haben die sowohl deutsche, als auch englische Identitäts-IDs.

Weil ich ein wenig neugierig bin: :slightly_smiling_face: Was ist der Grund dafür das Du zwar ein HA auf Deutsch hast, dann aber für Automatisierungen Identitäts-IDs mit einer englischen Bezeichnung haben willst? Oder anders gefragt: Warum spiel das für Dich überhaupt eine Rolle?

VG Jim

Und warum tust Du Dir die Entity-ID’s nicht einfach umbenennen, so wie Du es gern hättest?

Bei mir hat vermutlich keine einzige Entität noch ihre Orginal Entity-ID.
Das ist das erste was ich nach hinzufügen von neuen Geräten anpasse/ ändere und zwar nach meiner eigner Namensgebung Logik.

Gruß
Osorkon

Der Grund warum ich die in englischer Form haben möchte ist die Tatsache dass ich die Dashboard, yaml-Dateien, Automation mit einem Kollegen aus F austauschen möchte.

Klar könnte ich alle EntitätsID umbenennen, aber wenn man die direkt in englisch haben kann, wäre es gut zu wissen wie man das hinbekommt.
Ich werde damit bei Bedarf ein wenig testen.

OK dann macht das Sinn. Danke für die Info und die “Befriedigung meiner Neugier”. :slightly_smiling_face:

VG Jim

Klar kann ich die umbenennen. Aber warum sollte man sich die Mühe machen und 18 Entitäten umbenennen, wenn es diese bereits in englisch gibt.
Die Entwickler des NUT- Server sagen, dass die SW nicht “lokalisiert” ist. Also muss es ja HA sein, wo die Integration die Lokalisierung vornimmt.
Ich habe die Integration komplett aus HA gelöscht, auf englisch umgestellt und HA komplett neu gestartet. Also ein kompletter Neustart.
Wenn ich nun die Integration neu mit der USV installiere, dann sind die IdentitätsIDs wieder in deutsch.
Finde das komisch und kann mir nicht erklären warum das so ist.

Hier mal die total einfache Lösung.
Möchte man, dass die IdentitätsIDs auf englisch sind - selbst dann wenn der HA in D steht und man die WebUI auf deutsch gestellt hat, dann muss man nur unter /Einstellungen/System/Allgemein die Sprache auf englisch stellen.

1 „Gefällt mir“