Nur Lichter dimmen die an sind

Hi Leute,
wie bekomme ich das hin, dass ich in Home Assistant nur die Lichter in einem Bereich oder Gruppe dimme, die auch an sind (wie das in der Hue App gelöst ist) ?

Beispiel:
Ich wähle eine Szene aus bei der nicht alle Lampen an sind.
Anschliessend will ich das Licht etwas heller oder dunkler machen.
Dann gehen immer alle Lampen aus einer Gruppe oder Raum an.
Wie kann man das umgehen?

Danke schonmal

Beim runter dimmen sollten keine Lampen angehen.
Fürs heller machen habe ich es mit IF/Then gelöst.
Also einfach mal fürs Wohnzimmer bei der Schalter-Taste fürs heller machen:
wenn Deckenlampe an, dann Helligkeit erhöhen
wenn Stehlampe an, dann Helligkeit erhöhen
wenn Couch Licht an, dann Helligkeit erhöhen
wenn TV Licht an, dann Helligkeit erhöhen

Ich meinte eigentlich nicht die Dimmer Programmierung sondern den Helligkeitsregler im Dashboard.

Wenn ich hier die Helligkeit über den Regler für das Wohnzimmer erhöhe…

…dann gehen die anderen Lampen auch an.

Out of the Box funktioniert das leider nicht.

Da musst Du Dir selbst eine Licht Entität über ein Template Light erstellen.

Hier wird eine mögliche Lösung vorgestellt. Hab’s allerdings selbst nicht getestet.

EDIT:

Getestet und für gut empfunden. :grinning:
Auf die schnelle, allerdings mit nur 2 Lichtern in der Gruppe (Z-Wave UP-Dimmer)

Gruß
Osorkon

1 „Gefällt mir“

Danke das hat funktioniert.

Anmerkung:
Der Umweg über ein Template Light scheint aber nur zu funktionieren wenn man die Lichtgruppen als Helfer erstellt.

Bei Lichtgruppen in der configuration.yaml oder aus Hue importierten Raumgruppen geht es nicht und es werden wieder alle Lampen geschaltet.

Kannst du noch mal genau schreiben, was du wie genau gemacht hast?

Einfach eine Licht Gruppe als Helfer erstellen.
Und diese Lichtgruppe dann im dem verlinkten Light Template verwenden.

Gruß
Osorkon

1 „Gefällt mir“

Erst eine Lichtgruppe als Helfer erstellen:

Einstellungen > Geräte & Dienste > Helfer > [Helfer erstellen] > Gruppe > Licht

Dann diesen Code in die configuration.yaml einfügen und anpassen:

  1. “template_lichtgruppe” definiert den Namen der Entität
  2. Friendly Name anpassen
  3. “light.arbeitszimmer” durch deine zuvor angelegt Lichtgruppe ersetzen
light:
  - platform: template
    lights:
      template_lichtgruppe:
        friendly_name: "Lichtgruppe Arbeitszimmer"
        level_template: >
          {% set group = 'light.arbeitszimmer' %}
          {{
            expand(group) 
              | selectattr('attributes.brightness', 'defined')
              | selectattr('attributes.brightness')
              | map(attribute='attributes.brightness')
              | list
              | default([0], true)
              | average
          }}
        value_template: "{{ is_state('light.arbeitszimmer', 'on') }}"
        turn_on:
          - service: light.turn_on
            target:
              entity_id: light.arbeitszimmer
        turn_off:
          - service: light.turn_off
            target:
              entity_id: light.arbeitszimmer
        set_level:
          - service: light.turn_on
            target:
              entity_id: >
                {% set group = 'light.arbeitszimmer' %}
                {{
                  expand(group) 
                    | selectattr('attributes.brightness', 'defined')
                    | selectattr('attributes.brightness')
                    | map(attribute='entity_id')
                    | list
                }}
            data:
              brightness: "{{ brightness }}"

Edit:
Leider geht dadurch auch die Möglichkeit verloren in der Detailansicht die Lichtfarbe einer Gruppe anzupassen und die Lampen werden auch nicht “proportional” gedimmt sondern auf einen absoluten Wert.

1 „Gefällt mir“