Node-Red: Node-Status wird nicht (mehr) angezeigt

Hallo zusammen,

seit einiger Zeit wird bei mir der Status der einzelnen Nodes nicht mehr oder erst sehr lange nach dem Öffnen von Node-Red angezeigt.
Es geht um diese Statusmeldungen:
image
image
hat dieses Problem noch jemand?
In der Community gab es beim Update auf 9.4 mal einige Hinweise zu diesem Phänome, da wir aber
mittlerweile bei
image
sind glaube ich eher an einen anderen Effekt.

Heute habe ich mit einem Neustart von Node-Red die Statusanzeige nach ca. 30 Minuten Wartezeit wieder gehabt, manchmal hilft auch deaktivieren/aktivieren in den Einstellungen.

Alle Flows und Automatisierungen funktionieren einwandfrei, nur beim Bearbeiten und Kontrollieren der Flows ist das eben sehr lästig.

Hmm,
bei mir läuft alles normal habe die gleiche (aktuelle) NodeRED Version.
Bei mir läuft HA als VM auf einer Synology 920+.
Hast du inzwischen vielleicht zu viel Automatisiert, das er das erstmal laden muss bzw. die Hardware zu schwach ist?
Kann ich mir zwar eigentlich nicht vorstellen.
Hast du mal ins Protokoll/Log vom Addon geguckt ob da vielleicht was steht?

LG
Tobi

Im Log steht nichts außergewöhnliches drin.
Mein Dell mini mit 32GB-Ram, 1TB SSD und Intel Core i5-6500t sollte nicht überfordert sein :wink:
Ich hatte das Problem auch schon mal sporadisch auf meinen RasPi vor dem Umstieg auf den Dell.
Ja, ich habe ziemlich viele Flows und Automatisierungen, aber die Prozessorleistung geht eigentlich
nie über 10%.

Es sieht schon so aus, als dass die Statusmeldung erst verspätet “geladen” werden. Komisch!

So, habe heute noch etwas weiter analysiert (heute kamen die Statusmeldungen gar nicht mehr).

Es funktioniert auch die Debug-Node und die Inject-Node nicht.
Alle Automatisierungen und Flows laufen problemlos.
Die CPU-Auslastung durch Node-Red sind 2-3% und auch die Auslastung des Arbeitsspeichers ist im sehr niedrigen %-Bereich.

Ich werde morgen meinen Host mal komplett neu starten und auch bei GitHub mal etwas suchen.
Andere Browser und auch auf dem Handy ist das Verhalten gleich.
Es scheint also ein reines Anzeige- und Bedienproblem zu sein.

Echt blöd, wenn man an den Flows was ändern/optimieren möchte! :woozy_face:

Nachtrag:
Habe jetzt mal ein “issue” aufgemacht, mal schauen ob etwas passiert.

komisch ist, dass bei mir die Debug-Node als unable angezeigt wird:
image

Ich nutze zwar kein Node-RED … damit das hier kein Monolog wird:
Danke für deine Feedback & Danke für die Arbeit hier im Forum

1 „Gefällt mir“

Hast du mal deinen Browsercache gelöscht?

Ja, bringt keine Veränderung.
Hätte mich auch gewundert, da das Problem erst seit einigen Tagen und auf unterschiedlichen Geräten mit unterschiedlichen Browsern auftritt.

Hmm, hab mit dem NR-Addon und auch der standalone Installation im LXC keinerlei Probleme.

Heute hat es ca. 30 Minuten gedauert, dann waren die Informationen plötzlich da.
Es sieht so aus, als ob irgend ein Modul nicht sauber hochfährt, denn die
Debug-Nodes sind, solange die Statusinformationen fehlen, deaktiviert:
image<=
(s. “grauen” Schalter), anschließend sind sehen sie wieder "normal aus:
image<=
und die inject-Node
image
funktioniert während dieser Zeit auch nicht.
Alle Flows arbeiten aber problemlos.
Da es nach der Installation von HA 2023.8.4 angefangen hat, hoffe ich mal auf die 2023.9.* :wink:

Hast du mal im HomeAssistant Forum zu NodeRED (englische Version) geschaut ? … sollte es an der 2023.8.4 Version liegen, dann würde ich vermuten, dass noch andere das gleiche Problem haben.

Hast du nen Proxmox als Unterbau ? - kannst du schnell auf die 2023.8.3 (frühere Version wechseln als 2023.8.4) um das Problem zu verifizieren?

Das NR-Addon hat erstmal direkt aber mit dem HA nichts zu tun. Es ist ein eigenständiger Docker-Container. Die einzuge Verbindung wäre dann ’ node-red-contrib-home-assistant-websocket

Nein, habe HA direkt auf der SSD meines Dell mini installiert.
Bei GitHub im Bereich Node-Red habe ich den Bug gepostet, da dort auch Frenk von HA aktiv ist,
denke ich mal dass das Problem platziert ist.

bare-metal HomeAssistant … ich glaube, dass hattest du auch schon irgendwo geschrieben.
Dann ist vielleicht nicht ganz so einfach mit der Version zurück zuspringen … drück dir die Daumen, dass die Cracks von HA was finden

1 „Gefällt mir“

Danke.
Ich gehe Ende nächster Woche erstmal in Urlaub.
Wenn ich wieder da bin, gibt es schon mind. 1 2023.9.*er Version.
Wenn es dann auch nicht besser wird, werde ich meine Flows separat sichern und
Node-Red mal neu installieren und die Flows wieder einspielen.

Das habe ich übrigens gerade in den Log’s gefunden:

kann da jemand etwas mit anfangen?
Die “run”-Befehle wo gibt man die ein, im Terminal von HA, oder wo?

So, ein Update:

Mit der aktuellen HA-Version 2023.10.3 und dem letzten Node-Red-Update auf 14.6.2
ist der Status nach dem Neustart bzw. dem ersten Öffnen von Node-Red wieder innerhalb
weniger Minuten da. :grinning:

Ich bin grad über das selbe Problem gestollpert. und bei der suche nach der Lösung über das Forum gestollpert. Da ich das Problem für mich lösen konnte dachte ich mir ich lasse mal meine Lösung hier damit sie eventuell jemand weiter hilft.

Bei mir war das Probem das ich mir beim importieren von verschiedenen nodes andere Serverkonfigurationen in node red importiert habe.

Zu sehen in der seitenleist von node red unter konfigurtion.

Da standen unter Server 5 stück aufgelistet. Diese habe ich gelöscht und die betreffenden nodes zu meinem HAserver zugeordnet.

Nodered neu gestartet

Danach war das Problem sofort verschwunden und alle injekt und debug gingen sofort wieder

2 „Gefällt mir“

Hi,

danke für den super Tipp.
Wichtig:
Nur die Nodes löschen, die ich in Verwendung sind, bei mir gibt es z.B. für den
ALEXA-remote-account eine extra Node, die darf man natürlich nicht löschen.

Aber auch bei mir kommen jetzt alle Injekt und debug wieder sofort! :grinning: :sweat_smile:

Cool und danke für den Tipp. Ich hatte 4 verschiedene “HOME ASSISTANT” Server… :+1:t4: