Netatmo Smoke in HomeAssistant

Hallo zusammen,

ich versuche verzweifelt meine letzten Geräte in HomeAssistant zu integrieren, aber ich bekomme es nicht gebacken.
Hat die jemand im Einsatz?
Ich wollte ALLE Automatisierungen und Skripte aus den unterschiedlichen Systemen in HomeAssistant zusammenführen, das ich halt nur an einer Stelle arbeiten muss. Wenn Alarm ausgelöst, dann würde ich halt alle Lichter an, Türen aufschließen und alle Rollos auf, aber dazu brauche ich die erstmal im HASS :blush:
Hoffe hier kann mir jemand helfen.

Danke
Gruß
Comander

Moin Commander,
erzähl doch bitte einmal, was Du bereits versucht hast. Läuft die Netatmo Integration (z.B. Wetterstation) bereits bei Dir? Wie/womit greifst Du heute auf den Rauchmelder zu?
Vielleicht kommt dann eine Idee/ein Vorschlag.

Wir schreiten das Jahr 1985, als ein kleiner Junge …
Nee quatsch, Spaß bei Seite :wink:

Ich steige aktuell von ioBroker um auf den HomeAssistant.
Ich habe HMIP, Netatmo, Homekit, Shell, Hue und WIZ im Einsatz. Da bisher alles eher stiefmütterlich behandelt. Grade im Bereich Automation lief auf jedem System etwas.
Den Umstieg will ich jetzt nutzen und ALLE Geräte und Automatisierungen in EIN System zu überführen, was die Pflege deutlich einfacher macht.

Bisher laufen die SMOKE in Homekit, wo ich für jeden Rauchmelder einzeln eine Automation erstellen musste, wenn dieser Rauch erkennt, dann schalte einen Schalter ein, der vom ioBroker über YAHKA bereit gestellt wurde.
Ich habe die Netatmo Instanz zum Laufen gebracht, aber außer einer Wetterstation bekam ich nichts angezeigt, auch nicht nachdme ich einen Rauchmelder komplett zurückgesetzt und neu anlernen wollte. Nicht einmal die Option “Homekit Device” konnte ich nutzen, weil kein passendes Gerä gefunden werden konnte.

Mein “green” läuft nur lokal im Netz und ist nicht von außen erreichbar, das soll auch so bleiben. Das was ich von extern machen können will, ist mittels Homekit erreichbar, aber das ist außer das Garagentor und mein Türschloss aktuell nichts.

Ich dachte die SMOKE hängen im WLAN, also warum nicht einfach integrieren und den Alarm direkt einbauen, ohne den Umweg über Homekit zu machen.

So weit ich es sehe gibt es aktuell keine (direkte) Integration für die Netatmo Smoke in Home Assistant.

Offensichtlich unterstützt die Netatmo Integration die Rauchmelde immer noch nicht. Hast Du diesen Thread schon gelesen:

Danke, diesen Thread habe ich tatsächlich nicht gelesen, da ich keine Option habe irgendetwas mit Bluetooth einzubinden. Es sei denn ich kann in jeder Etage einen eigenen Dongle aufbauen, was aber sehr umständlich wäre, wenn die Dinger sowieso im WLAN hängen. :man_shrugging:t3: