Nedis Radial Thermostat richtig einbauen

Hallo,

Ich hoffe mal das ich das richtig im Thema beschrieben habe. Denn ich habe erstmal wieder meine manuellen Regler an meine Heizkörper angebaut. Denn obwohl ich eingestellt hatte das die Ziel Temperatur 10°C sein sollte war der Heizkörper doch nicht kalt gewesen. Dazu zeigte mir der Nedis das die aktuelle Temperatur 21,7°C wäre, obwohl mein Temperatur sensor zeigte es wären nur 17°C.

Könnt ihr mir vielleicht da etwas helfen das ich meinen ersten Automatischen steuerbaren Heizkörper Regler richtig angebaut und eingestellt bekomme. Achja der Nedis ist bei mir in Zigbee2Mqtt eingebunden.

Wenn ihr Fotos benötigt sagt bescheid, dann versuche ich die nachzuliefern.

Hast du die Temperatur am Nedis eingestellt oder sowas wie Better Thermostat benutzt?

Das ein gewisses Offset normal ist, sollte klar sein, da das Thermostat ja viel näher am Heizkörper sitzt als ein Thermometer.

Hallo maxe, ja das es da etwas unterschiede gibt ist ja ok, nur wenn ich einstelle 10°C Zieltemperatur, warum ist dann der Heizkörper warm?

Was ist Better Thermostat? Sorry das ich frage

Habe die Zieltemperatur am nedis und über das dashboard mit der Standard Karte eingestellt.

Läuft denn im Nedis selber vielleicht ein Zeitplan o.ä.?

Ist das Nedis richtig und fest montiert?

Welche Position zeigt denn der TRV an, wenn die Heizung kalt sein sollte? Vielleicht ist es einfach ein mechanischer Fehler. Wenn beispielsweise der Ventilstift schwergängig ist oder beim Schließen zu viel Druck benötigt, kann es passieren, dass der TRV bei der Kalibrierungsfahrt falsch justiert.

Hallo Heiko,

Kann man diese Kalibrierungsfahrt manuell auslösen? Wie ich schon geschrieben habe, habe ich das Nedis erstmal abgebaut. Warte gerade wie weit es von der Temperatur runtergeht, wenn das manuelle Auf Frostschutz steht.
Dann weiß ich wie ich die Temperatur einstellen kann, also der wert zischen dem Nedis und meinem Temperatur Sensor.

Leider springt die Heizung sofort an zu Heizen sobald ich versuche das Nedis anzubauen. Deswegen frage ich ob man dann nach dem Einbau einal die Kalibrierungsfahrt manuell auszuführen.

@maxe , nein es läuft kein Zeitplan.

Nimm mal die Batterien am eingebauten Thermostat raus, warte ein paar Sekunden und setz sie dann wieder ein.

Prüf aber auch mal nach, ob der Ventilstift einwandfrei läuft und mach ihn ggf. mit etwas Öll besser gangbar.

Ok, das werde ich gleich mal machen. Aktuell scheint es das das Thermostat zu funktionieren. Denn nun ist es ein kalter Heizkörper.
Nun mal warten wie die gemeldete Temperatur wird vom Thermostat.

Werde aber auch nochmal testen was das Thermostat macht wenn ich mal die Batterien kurz neu einsetze.

Die Kalibrierung kann aber nur erfolgreich funktionieren, wenn das Thermostat bereits montiert ist.

Hattest du das Thermostat auf manuellen Modus gestellt?

@sirector , es ist ja nun verbaut. Was meinst du mit auf manuellen Modus stellen?

Das Thermostat hat verschiedene Modi. Eine davon ist Automatisch und eine Manuell. Schau mal in die Anleitung.

Du müsstest auch eine Entität namens Position haben, die Dir den prozentualen Öffnungsgrad anzeigt. Wenn die null ausgibt, sollte das Ventil dicht sein.

@HeikoBauer , ja eine Entität Position habe ich, aber die zeigt mir nur unbekannt als Wert an. Würde dort dann vielleich ein Wert erscheinen wenn ich jetzt mal die Batterien entnehme und dann nach ein paar sekunden wieder einsetze?

Denn die Entität Position ist seit ich das Thermostat in Betrieb genommen habe auf dem Wert unbekannt.

Das ist gut möglich.

@HeikoBauer , nee leider keine Änderung bei der Entität Position. Schade eigentlich, hätte dort schon gerne einen Wert stehen gehabt.

Aber es scheint das nun das Thermostat wohl funktioniert. Hat einen unterschied von 1-1,1°C unterschied zum Temperatur Sensor der bei mir auf dem Tisch steht. Aber das ist ok

Das ist doch schon mal prima. Dann wart erst mal ab, ob sich noch was tut, und starte vielleicht auch mal das ganze System neu. Ansonsten kannst Du das Ding vielleicht mal zurücksetzen und neu anlernen.

Ok, ich werde jetzt mal abwarten und schauen ob es dann vielleicht doch noch einen Positions Wert geben wird.

Sollte sich noch was ändern werde ich es hier reinschreiben.

Hi,

habe grade hier ein wenig rein gelesen, da ich diese Nedis Dinger auch bekommen habe und nun in HA einbinden möchte.

Habt ihr das mit ZHA gemacht?

Nein, mit zigbee2mqtt

[Update] Auch beim 2. Thermostat im Bad funktioniert die Entität Position nicht. Auch dort wird nur gemeldet unbekannt.

1 „Gefällt mir“

Hallo,

hast Du die Thermostate mittlerweile vernünftig in HA integrieren können?
Ich habe mir auch zwei gekauft, aber zum einen wird mir bei der Entität Position auch nur unbekannt angezeigt und zum anderen habe ich sie in Better Thermostat eingerichtet, aber da funktioniert die Temperaturerkennung nicht, weil ich bei “externer Temperatursensor” nur auf meine “Open Weather Map” Sensoren zugreifen kann.
Wenn ich den wähle, meint HA, dass ich aktuell -1,2Grad habe (weil das die aktuelle Temp. aussen ist) und dreht den Thermostat natürlich voll auf.
Benötige ich zwingend einen Temperatursensor? Das Nedis Teil hat den doch integriert (auch wenn der ungenauer ist, als ein separater Sensor).

VG