NabuCasa-Cloud auf für Teamviewer statt No-iP.Cofig möglich?

Hallo Zusammen,

ich benutze seit ca. 1 Monat Nabu Casa um mein Home Assistant aus der Ferne zu steuern. Um eine TeamViewer Verbindung zum heimischen PC zu erstellen verwende ich No-IP-Config.
Frage, ist es auch möglich die Verbindung zu meinem heimischen PC der hinter einer Fritzbox
AVM 7590 AX hängt mittels Nabucas zu erstellen, so dass ich kein DYNDNS wie No-IP-Config benötige?

Home Assistant Cloud bietet eine sichere Remote-Verbindung zu deiner Instanz, wenn du nicht zuhause bist. Deine Instanz ist verfügbar unter Nabu Casa-URL.

Wenn ich nur den Link in die Fritzbox und bei Teamviewer einkopiere klappt das leider nicht.

NabuCasa ist (glaube ich) nur zur Verbindung mit einer HomeAssistant Instanz möglich…
aber bei der FritzBox gibt es doch WireGuard (VPN) … funktioniert super ohne DynDNS

Edit: für TeamViewer braucht man kein DynDNS

Wenn er schon auf der 7.5*-FW ist ja, sonst könnte er auch die myFRITZ-Verbindung nutzen.

Sag das nicht zu laut ich meine 6490 wurde vorgestern aktualisiert…
Keine Ahnung warum sie den Info Text zu WireGuard rein schreiben wen die das bei der weggelassen haben…

@Musicus wenn du die öffentlich Adresse nur brauchst um dein Rechner aufzuwecken mach das doch über Home Assistant. TeamViewer Arbeitet ja nicht mit der IP.

LG
Tobi

@djeeens

Edit: für TeamViewer braucht man kein DynDNS
Ich hatte dies als in TeamViewer für Wake Oon Lan verwendet.

@totow

Das klingt ja sehr interessant. Ich habe das mal wie unten ausprobiert. Leider erfolglos.
Geweckt soll mein Windows 10, bzw. bald mein Windows 11 Computer werden.

Frage 1:
Warum ist die letzte Ziffer der Makeadresse blau?

Frage 2
Der Schalter den ich zum Wecken unter Helfer erstellt habe heißt bei mir:
input_boolean.wake_on_lan

In dem Vorgegebenen Programmcode, ist aber nirgends ein Schalter definiert.
Oder? Da steht ja nur Plattform.

Frage 3
Müsste ich auch nicht statt einem Schalter einen Taster unter Helfer erstellen?
Aber ich finde da nur Schalter SWITCH.

# wake_on_lan
switch:
  - platform: wake_on_lan
    mac: XX:XX:XX:XX:XX

Ich würde das glaube ich anders machen ich würde nur wake_on_lan: in die configration.yaml schreiben damit der Dienst aktiviert ist.
Dann würde ich ein input_button nehmen und eine Automation machen die den Dienst ausführt wenn der gedrückt wird:

service: wake_on_lan.send_magic_packet
data:
  mac: "54:04:A6:6F:C8:45"

für mich macht da ein Button mehr sin als ein Switch.

Du könntest aber auch probieren die Mac Adresse einfach in Anführungszeichen zu schreiben wie ich bei dem Dienst.

LG
Tobi

@totow

Ich habe hier ein Video dazu gefunden, damit funktioniert es.
https://www.youtube.com/watch?v=n5zWj7QurLI

Ich musste dazu in der configuration.yaml folgende Einträge machen

# Example configuration.yaml entry
wake_on_lan:

Und dann unten wo schon Schalter erstellt worden sind. folgendes:

switch:
    - platform: template
      switches:
        se..............................usw.
    - platform: wake_on_lan
      mac: XX:XX:XX:XX:XX:XX
      name: "Win10-PC-Keller"

:crayon:by HarryP: Codezeilen in Code-TAG‘s eingebunden