Muss ein Sonos selber auf den RadioBrowser-Stream zugreifen?

Liebes Forum,

ich würde gerne die Integration des Sonos in HA so einrichten, dass nicht(!) der Sonos im Internet sein muss, sondern er den RadioBrowser-Stream irgendwie “geliefert” bekommt. Ich möchte gerne, dass der Sonos nur lokal, aber nicht im Internet herumfunken darf.

Aktuell habe ich Scripte laufen:

alias: "Media: Play Chill Out Lounge"
sequence:
  - service: media_player.play_media
    metadata: {}
    data:
      media_content_id: media-source://radio_browser/961fb4b2-0601-11e8-ae97-52543be04c81
      enqueue: replace
      media_content_type: music
    target:
      entity_id: media_player.kuche
mode: single
icon: mdi:play

Mit diesem Script ruft aber der Sonos direkt die URL auf. Geht das irgendwie anders? Mir geht schon schwer auf den Keks, dass Sonos mir ständig Mails schickt, ob ich mit dem Teil zufrieden bin :unamused:

Das hier finde ich schon echt schräg:

Weiß der Fuchs, ob der Sonos alles nach Haus funkt, was ich so höre…?!

Vielen Dank.

Ganz ohne Internet geht es nicht. Mach ja auch im grunde keinen Unterschied ob jetzt HA den Radio Stream aufruft oder der Sonos. Der Stream bleibt ja der selbe.

Das nach Hause telefonieren des Sonos kann man aber unterbinden. Mach ich auch so.

Die Mails von Sonos kann man abbestellen. Dann ist Ruhe.

Würdest Du Dein Wissen teilen, wie man dem Sonos die Funkerei abgewöhnt?

Auch wenn Dir es egal ist, was ins Internet funkt: es mag ja Leute geben, die das anders sehen. Daher meine Frage, ob man die Integration anders steuern kann. Weißt Du das?