Moin aus Schleswig-Holstein

Moin,

Ich heiße Sebastian und bin 29 Jahre alt.

Ich bin Gelernter Informationselektroniker für Systemtechnik und habe seit 6 Jahren meinen Informationstechnikermeister.

In meiner Freizeit Baue ich gerne Elektronik und beschäftige mich gerne mit allen, was damit zutun hat.

Über einen regen Austausch in dieser Community freue ich mich sehr.

In meinem Smart Home Habe ich viele verschiedene Komponenten verbaut. Von Zigbee, IP Kameras, KNX Integrationen bis hin zu ESP´s, Sprachsteuerungen, Automationen ist alles dabei.

Die Videos von Simon verfolge ich nun schon einige zeit und muss sagen weiter so. 👍 👍


LG und eine schöne Weihnachtszeit 🍺

Hi @sebastianklein und herzlich willkommen im Forum 💙

Da du ja vermutlich extrem tief in der ESPHome Materie bist, hätte ich mal eine Frage an dich:

Bin grade dabei mir zu überlegen, was alles in mein ESPHome-Grundlagen Video reinsoll. Was würdest du sagen, sind für absolute Newbies die wichtigsten Punkte oder Erkenntnisse, um mit der Materie warmzuwerden?

Bin da grade echt viel am Hin- und Herüberlegen, weil man das Video von 20 Minuten - 2 Stunden in jeglichem Rahmen aufbauen könnte 😅

Moin,

@simon42 willst du eine ganze Video Reihe machen oder nur ein 20 minütiges Video um die Thematik einfach Mal aufzugreifen? :)

Lg

Wird eine Reihe aus Projekten werden (so zumindest die Idee) & das Grundlagenvideo soll eben die Basis dafür sein, dass man mal verstanden hat, was ESP-Mikrcontroller sind, warum ESPHome 'ne gute Idee ist und wie das anhand eines ganz simplen Projekts geht.

Ich würde glaube ich als Einsteiger Video nur die Grundlegende Installation eines ESP8266 und ESP32 in Home Assistent (ESP Home) erklären.

Alles weitere dann in weiteren Videos, da ESP Home ja doch sehr viele Möglichkeiten mit sich bringt.

LG