KNX - Cover dynamische Entitäten

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage ob meine Idee in HA umsetzbar ist.

Folgende Einbindung für ein Rollo habe ich:

# KNX
knx:
  cover:
    - name: "Jalousie Arbeitszimmer"
      move_long_address: "0/0/4"
      stop_address: "0/0/5"
      position_state_address: "0/0/6"
      travelling_time_down: 16
      travelling_time_up: 16
      device_class: "shutter"

Nun möchte ich die travelling_time_down und up gerne über eine Entität steuern um sie automatisch errechnen zu lassen und dann zu setzen.

Wie würde ich das anstellen? Ich bin noch neu in Home Assistant und geht das bei der KNX Integration überhaupt?

Meine Idee:

Step 1. Eine Entität (Verfahrzeit_up/down) erstellen mit einem fest definiertem Wert (Wie geht das?)
Step 2. Diese Entität (Verfahrzeit) durch eine Automation oder NodeRed berechnen lassen wie lange die letzte Vollständige fahrt up oder down gedauert hat und dann diesen Wert in die Entität aus Step 1 schreiben.
Step 3. Den festen Wert in der KNX Config durch die entsprechende Entität ersetzen.

Funktioniert das? Hat jemand schon sowas gebaut?

Danke für eure Hilfe und Grüße
Sven

Warum möchtest du diese dyn. Berechnung? Use Case?

Hallo Noschvie,

in erster Linie um zu lernen wie man sowas umsetzen würde.
Natürlich kann ich die Werte auch einfach Manuell setzen. Da ich Faul bin würde ich das gerne automatisieren oder ich müsste dann alle paar Jahre prüfen ob die Werte noch stimmen. Die Motoren altern und fahren dann langsamer.

Es war nur eine Idee und ein eigentlich einfache zu erklärender Usecase.

viele Grüße
Sven

1 „Gefällt mir“