Influx und Grafana

Hallo Freunde,
ich habe mal eine Frage das man Influx und Grafana direkt in Homeassistant installieren kann ist klar. Kann man die beiden auch integrieren wenn diese in Plex separat laufen. Wenn ja wie macht man dieses?
LG OSR

Moin,

Da musst Du schon, etwas genauer werden, was heißt, in Plex laufen, ich kenne Plex als Medienserver, oder hast Du die da zusätzlich auf den Server wo Plex installiert ist dazu installiert?

Also Grafana ist ja nur ein Tool um Panels, Dashboards von aufgezeichneten Daten zu machen, dazu greifst Du ja über einen Browser auf die Oberfläche von Grafana zu, z. B. `https://deine.grafana.ip:3000, sieht dann so aus

Um dann die Dashboards, Panels in HA zu nutzen, muss man diese in Grafana freigeben und z. B. mittels http Kachel im HA Dashboard einbinden, z. B.

So nun zu influxDB, das ist auch kein Problem, denn in HA musst Du dazu eine .yaml Datei erstellen, in der Du die Kontaktdaten ablegst, z. B.: für die Nutzung einer influxDB V 2.7.x bei mir, installiert als LX Container unter Proxmox

Solltest Du die influxDB V 1.8.x nutzen, dann solltest Du Dir auch noch Chronograf installieren, damit Du eine GUI zum Bedienen hast, denn es gibt ansonsten nur die Kommandozeile in der V 1.8.x, erst >= V 2.x hat eine GUI

Hier noch Hilfestellungen aus dem I-Net

VG
Bernd

Hallo Bernd,
ich meinte auch Proxmox man brauch ja dann nur die Influx integrieren.

Nachtrag:
Ich habe auch die 2.7.6 da ist es dann wohl ein wenig einfacher diesen zu integrieren.
oder anders rum da ich ja MariaDB in Homeassistant habe kann ich diese daten dann mit Grafana abgreifen? Dies wäre doch einfacher.

:crayon:by HarryP: Zusammenführung Doppelpost (bitte “bearbeiten” Funktion nutzen)

Moin,

Ah, also Plex, da war Proxmox gemeint, mach auch mehr Sinn :slight_smile:

Du meinst in HA, kann sein, hatte da auf jeden Fall kein Problem, bei der Konfiguration.

# homeassistant/influxDB.yaml
  api_version: 2
  ssl: false
  host: influxdb.fritz.box
  port: 8086
  token: !secret ha_token
  organization: !secret ha_org
  bucket: !secret ha_bucket
  tags:
    source: HA
  tags_attributes:
    - friendly_name
  default_measurement: units
  exclude:
    entities:
      - zone.home
      - sensor.watchman_last_updated
      - sensor.watchman_missing_entities
      - sensor.watchman_missing_services
      - update.watchman_update
    domains:
      - persistent_notification
      - person
  include:
    domains:
      - sensor
      - binary_sensor
      - sun
#    entities:
#      - weather.home

Und dann in

# homeassistant/configuration.yaml

# Include `influxDB` in HA
influxdb: !include influxDB.yaml

Und in der, secrets.yaml dann noch die Konnekt Daten eintragen.

Wenn die mariaDB Zugriffe nicht nur Lokal, sondern auch von Remote zulässt, ich kenne die Add-on-Integration der mariaDB nicht, wie das da eingestellt ist, dann kannst Du die mariaDB auch als Datasource in Grafana einbinden.
grafik

VG
Bernd

Hi Bernd,
danke erst mal für deine Tipps, werde mir alles in Ruhe anschauen.