Ikea und Aqara mögen sich nicht

Hallo, ich heiße Markus und bin gerade hier eingezogen. Ich betreibe seit einigen Monaten ein kleines Home Assistant Smart Home auf einem Odroid N2 und möchte hier eine kleine Erfahrung mit euch teilen.

Ich habe mir einige Ikea Leuchtmittel zugelegt, weil sie preisgünstig sind und einen CRI von 90 haben. Ich finde das Licht von LED Leuchtmitteln mit einem CRI von 80 nicht sonderlich schön, vor allem von den günstigen. Hue ist ok, aber teuer.

Als Tür und Fensterkontakte habe ich mich für Aqara entschieden. Zum einen wegen dem Preis, zum anderen aber auch wegen der Größe. Das sind die bisher einzigen, die ich IN den Fensterrahmen verstecken kann so das sie nicht stören. Ich habe auch die Sensoren von Shelly. Die sind zwar in Reichweite und Zuverlässigkeit überlegen, sind aber für viele Anwendungen einfach zu groß und reagieren zu langsam.

Natürlich dachte ich, Zigbee ist Zigbee, und die Aqara routen schön brav über die Ikea Leuchtmittel. Aber Pustekuchen. Die etwas weiter entfernten Aqara Sensoren im Keller ließen sich zwar mit den Server verbinden und haben eine kurze Zeit funktioniert, verloren aber nach einer Weile die Verbindung. Erst als ich ein Ikea Leuchtmittel gegen eins von Hue ausgetauscht habe, funktionieren auch die Sensoren im Keller zuverlässig.

Ich habe mal einen Screenshot von meinem Netzwerk gemacht und die Aqara Sensoren markiert. Die Leuchtmittel links sind alle von Ikea. Wie man sieht ist kein einziger Aqara Sensor damit verbunden. Nur mit den Hue Leuchtmitteln rechts (und einem GU10 Spot von Lidl) und mit dem Skyconnect.

An den Ikea Leuchtmitteln hängen nur Bewegungsmelder von Ikea und Hue und ein paar Funkschalter von Ikea. Aber kein einziger Aqara. Selbst wenn ich explizit ein Ikea Leuchtmittel zum Verbinden angebe funktioniert es nicht. Wenn ein Sensor überhaupt gefunden wird, funktioniert er nur für kurze Zeit und ist dann nicht mehr erreichbar.

Ich hoffe, euch hilft diese Info irgendwann mal weiter. Vielleicht kennt ihr noch andere Geräte, mit denen die Aqara Sensoren nicht zusammenarbeiten.

Schönes Wochenende
Markus

2 „Gefällt mir“

Ich habe das Netzwerk eine Weile beobachtet. Obwohl in diesem Link steht, dass Aqara Sensoren mit Ikea Tradfri funktionieren soll, habe ich das nicht ein einziges Mal beobachtet

Da ich auf die Ikea Leuchtmittel nicht verzichten möchte (ich finde das Licht bzw die Farbwiedergabe schöner als von Hue) muss ich das Netzwerk anderweitig stärken. Interessieren würde mich, ob der Ikea Repeater die gleichen Probleme hat.

Es gibt jedoch eine Ausnahme: Der Aqara Cube Pro T1 hat gerade eine Verbindung zu einem Ikea GU10 Spot. Die Tür/Fenstersensoren hab ich aber nach wie vor noch nie an einem Ikea Leuchtmittel gesehen.

Hi @Rustasian, hast du in der Zwischenzeit noch weitere Erfahrungen gemacht?

Ich nutze den “neuen” Sonoff Zigbee-Dongle. Ein Stockwerk höher habe ich einen Aqara-Temperatursensor, der mit einer IKEA-Lampe im gleichen Raum verbunden war. Dieser liess sich zwar problemlos koppeln, verliert aber immer nach einigen Stunden bis Tagen die Verbindung.

Zwei Stockwerke höher habe ich einen Aqara-Sensor, der trotz Böden mit dem Sonoff-Dongle verbunden ist und bleibt.

Ein Aussensensor von Aqara habe ich auch, der sehr unzuverlässig ist. Aber hier könnte es an der tiefen Temperatur liegen.

Ich bin mir immer noch unsicher, ob ich das Problem bei Ikea oder Aqara suchen soll.

Ich hab alle Ikea Lampen bis auf eine rausgeschmissen. Die läuft gerade nur zum Test parallel mit. An der Lampe ist kein einziger Sensor gekoppelt. Ich werde in den nächsten Tagen mal versuchen, einen Aqara darüber zu verbinden. Glaube aber nicht, dass es diesmal besser geht

1 „Gefällt mir“

Für Aqara kann ich nicht sprechen, aber Sonoff, Xiaomi, Frient, Loginovo, Danfoss und einige Nonames verbinden sich bei mir problemlos mit allen Ikea-Routern.

Es kann natürlich sein, dass es inzwischen ein Firmware Update gab und alles besser geworden ist. Glaube ich aber nicht.

Ich hatte jedenfalls keinen Erfolg damit, Aqara Tür/Fenster Sensoren über Ikea Lampen dauerhaft zu verbinden. Ich habe ansonsten nur noch Hue Bewegungsmelder und ein paar Taster und Bewegungsmelder von Ikea. Kann also schlecht beurteilen, ob andere Geräte die gleichen Probleme haben.

Kann es aber gern die Woche nochmal versuchen

So, tagesaktuell getestet. Aqara Tür/Fenster Sensor über Ikea Tradfri anlernen. Nichts passiert.

Selben Sensor über eine Pfhilips Hue, sofort erkannt und auch in der Karte über die Lampe erkennbar verbunden

Gut zu wissen. Vielen Dank für den Versuch! Somit sind meine Pläne mit Aqara schon wieder ad acta gelegt… Werde ich wohl nach Alternativen suchen müssen.