Home Assistant App fliegt dauernd aus der Kurve

Hallo, guten Morgen!!

Seit ein paar Tagen ist mein HA sehr langsam und stürzt nach kurzer Denkpause auf den iGeräten ab. D. h. die App verschwindet vom Schirm, ist aber noch im HIntergrund aktiv, von wo aus sie auch wieder gestartet werden kann, Änderungen die man gerade gemacht und noch nicht gespeichert hat, sind aber wech.

Ich gehe davon aus, dass ich da irgendwo einen Bug hineinkonfiguriert habe, weiß aber nicht, wo und wie ich danach suchen soll.

Viele Grüße, schönen Sonntag!!

Peter

Kleiner Nachtrag: Ich meine, dieses Verhalten taucht auf, seit ich aus Stromverberauchsgründen meinen HA von einer Ubuntu-Installation auf einem QNAP auf einen NUC und, weil der zu heiß wurde, dann auf einen Raspi 4 verschoben habe. Jeweils mithilfe des lelzten Backups.

Wenn die App auf deinen Apple-Geräten abschmiert sehe ich da aber jetzt keine Verbindung zu dem Gerät auf dem dein HA läuft, also in deinem Fall dann jetzt ein RPi4.
Passiert da ähnliches, wenn du von einem Browser auf deinen HA gehst? Neustarts, Verbindungsabbrüche o. ä.?

Im Normalfall ist es ja eher anders herum. Weil der RPi4 überlastet ist wechselt man zu einen NUC o.ä. Wenn der NUC aber zu heiß wird ist ein RPi erst recht zu schwach. Du solltest evtl. mal prüfen was dein System so belastet. Bei mir führte z.B. das Addon MotionEye zu einer Überlastung meines Systems.

@z-master … unter Windows 11 passiert eher nichts Außergewöhnliches, außer dass alles etwas gemütlicher läuft.

@rstuck … Ich habe mir gerade ein QNAP TS-264 mit zwei 2,5" SSDs und zwei M.2 SSDS bestellt. Das Ding hat einen Stromverbrauch von 12W im Gegensatz zu den rund 70 W des vorigen QNAP TS-473 mit vier HDDs und zwei M.2 SSDs. Damit versuch’ ich’s nochmal und melde mich danach wieder.

In jedem Fall schon mal DANKE für Eure Reaktionen!

Daher noch mal die Frage: Was hat die Hardware auf der HA läuft mit der Performance deiner iGeräte zu tun?

Ab und zu hilft es auch die Apple Geräte zu resetten
Daten und Einstellungen sind davon nicht betroffen.