Home Assistant Add-on > Heizungssteuerung

Mich würde interessieren, welche Vorgehensweise bei der Heizungssteuerung empfehlenswert ist. Simon empfiehlt hier die Steuerung HA zu überlassen.

Nur ist dies auch der "richtige Weg"? Eine Homematic (IP) Gruppe funktioniert auch dann noch, wenn die Zentrale mal nicht erreichbar ist. Des weiteren wird der Funkverkehr klein gehalten, da die Geräte direkt miteinander sprechen, anstatt den Umweg über die Zentrale zu gehen.

Welche Vorgehensweise sollte man wählen und warum?

Hi Detlef,

wenn Du Homematic IP nutzt, dann würde ich die Steuerung auch darüber laufen lassen. Ich beispielsweise nutze Raspberrymatic und bin sehr zufrieden mit der Regelung. Auch die Verbindung mit Wandthermostaten und Fenster-/Türsensoren klappt einwandfrei.Ein Vorteil ist meiner Meinung nach auch die einfache Regelung auf Basis des Wochentages.

Ich habe aber auch einen Raum, den ich als Homeoffice-Büro nutze und in dem habe ich kein zusätzliches Wandthermostat. Darum habe ich hier mal zum Test einen günstigen Sonoff Themperatursensor mit Better Thermostate zusammen mit dem Skript von Simon eingesetzt. Als Presence Detector nutze ich eine Variable, die angibt, ob ich an dem Tag generell im Homeoffice bin oder nicht - diese wird über den Kalender gesteuert, damit es schön warm ist, wenn ich anfange zu arbeiten. Das funktioniert auch recht gut und es gibt mit entsprechend hohe Flexibilität, die ich so mit RM nicht habe. Dafür habe ich das Gefühl, dass es nicht ganz so "geschmeidig" regelt - ist aber nur ein Gefühl.

Viele Grüße
itsy

Moin itsy,

ich habe 121 Homematic IP Geräte, welche ich vor meinem Umstieg auf HA auf einem Raspberry Pi 4 unter RasperryMatic laufen hatte. Die Woche habe ich damit verbracht wie von Simon empfohlen meine Geräte Stück für Stück abzulernen und unter dem Home Assistant Add-on auf meiner Synology wieder anzulernen. Grundsätzlich möchte ich HA als mein System, da ich auch HUE und eve Geräte habe. Das RasperryMatic Add-on soll eigentlich nur die Geräte zur Verfügung stellen. Programme / Automationen möchte ich mit HA realisieren - hab ich jetzt auch fast alles umgesetzt. Rollladen- und Alarmanlagensteurung hab ich aktuell noch mit RasperryMatic realisiert, da ich dies noch nicht in HA kann - bin gerade erst auf HA umgestiegen.

Zum Thema, ja ich denke auch, dass ich die Direkten Verknüpfungen von Homematic weiter nutzen werde. Unter HA werde ich dann nur die Heizungsgruppe bedienen. Auch andere Direkte Verknüpfungen von z.B. Bewegungsmelder mit einem Aktor werde ich mit Homematic realisieren. Ich sehe da wie geschrieben den Vorteil von weniger Funkverkehr und direkter Unterhaltung der Geräte.

Mich interessiert, ob es Vorteile unter HA gibt, die die genanten Vorteile von Homematic Direkten Verknüpfungen evtl. aufwiegen. Mein Hauptsystem soll HA werden.

Beste Grüße

Detlef

Hi Detlef,

na dann bist Du auf jeden Fall schon mehr Profi als ich und ich kann vermutliuch nichts weiter hinzufügen :-)

Viele Grüße
itsy

@detlan Wie machst du denn die Zeitsteuerung?

Die Heizungssteuerung überlasse ich kompl. Homematic, d.h. ich habe die Zeitsteuerung in den jeweiligen Heizungsgruppen hinterlegt.

Danke für die schnelle Antwort.

Das hatte ich aus deinem Beitrag anders verstanden:

“Grundsätzlich möchte ich HA als mein System, da ich auch HUE und eve Geräte habe. Das RasperryMatic Add-on soll eigentlich nur die Geräte zur Verfügung stellen. Programme / Automationen möchte ich mit HA realisieren”

Das war damals auch so gedacht, nur hat die Realität gezeigt, dass es anders besser ist.

Eve Geräte habe ich alle rausgeschmissen, über Kleinanzeigen gut verkauft. Und HUE läuft aktuell wieder über die HUE Bridge, da mir die Umsetzung für “Natürliches Licht” (Adaptive Lighting) über Apple Home am Besten gefällt. Allerdings schalte ich diese dann per HA-Automation.

@detlan Wie macht ihr die Steuerung über HA? Ich meine Welche Karte nutzt ihr da?
Ich habe gerade eine Heizungsgruppe mit einem Fensterkontakt hinzugefügt, ich sehe den Fensterstatus irgendwie nirgends in der Gruppe.

In der RaspberryMatic gibts auf jeden Fall ein Fesnterkontakt in der Gruppe, aber in HA sehen die Attributes so aus: