Helfer berechnet falsch?

Hallo,
ich hab zwei Stromzähler, deren Werte lasse ich mit dem Helfer “Verbrauchszähler” täglich anzeigen.
Jetzt brauche ich aber noch die Differenz der beiden Zähler für den real Verbrauch hinter dme ersten Zähler, also habe ich eine Entität angelegt:

name: 'WP_Zaehler_positivtotal_berechnet'
       unique_id: 'WP_Zaehler_postitvtotal_berechnet'
       unit_of_measurement: 'Wh'
       device_class: 'energy'
       state_class: 'total_increasing'
       #friendly_name: WP_Zaehler_positiv_berechnet
       state: > 
           {{ (float(states('sensor.wp_zaehler_positive_active_energy_total'))) - (float(states('sensor.hh_zaehler_positive_active_energy_total'))) }}

Das funktioniert ja auch. ABER:
Wenn ich mit diesem virtuellen Zähler (WP_xxxberechnet) den täglichen Verbrauch mittels des Helfers “Verbrauchszähler” anzeigen lassen will, kommt als Wert quasi nur der Wert des ersten reellen Zählers raus (WP_xxx energy_total)
Ist das ein mathematisches Problem, was mir nicht auffällt, oder wo liegt der Fehler? Hat jemand einen Tipp?

Vielen Dank

Hi holles,
probiere mal das hier:

{{ (states('sensor.wp_zaehler_positive_active_energy_total')|float(0) - states('sensor.hh_zaehler_positive_active_energy_total')|float(0)) }}

Mach ich, ich versteh nicht ganz den Unterschied, was heisst die 0 hinter dem float?
Aktuell kann ich das Ergebnis nicht testen, weil der Zähler wegen Sonne und PV gerade nicht zählt.
Den aktuellen Wert erhalte ich ja auch mit meiner Rechnung, Jetzt bin ich mal auf heut abend gespannt, wenn der Zähler wieder weiter zählt, ob das Ergebnis dann passt.

float(0) schneidet alle Stellen hinter dem Komma ab.
Wenn du z.B. 2 Stellen hinter dem Komma haben willst, müsstest du float(2) hin schreiben.

Kannst (0) hinter dem float aber auch weglassen.

@AndyWo du verwechselst da vermutlich float mit round. Bei round kann man die Nachkommastellen so angeben. Bei float ist das imho die Standard-Zahl (default=0), falls es mal zu Fehlern kommen sollte.

das wollte ich auch gerade sagen. round kenne ich schon. :wink:
Also vermutlich, wird das an meiner Grundproblematik nichts ändern? Dass der Verbrauchszähler als Ergebnis nur die Werte des ersten Zählers ausgibt (WP_Zaehler)

Ich würde es trotzdem mal so versuchen

{{ states('sensor.wp_zaehler_positive_active_energy_total') | float(0) - states('sensor.hh_zaehler_positive_active_energy_total') | float(0) }}

@maxe Ups, du hast natürlich Recht… Weiß nicht, was mich da geritten hat :see_no_evil:

Also es sieht so aus, die Berechnung der Entität funktioniert weiterhin, aber der Helfer Verbrauchszähler spuckt Werte aus, die die gleiche sind, wie ein Verbrauchszähler von dem in der Berechnung ersten Zähler. Also als würde im Verbrauchszähler der Abzug des zweiten Zählers vergessen.
Ich versteh nicht warum?