Heizungsthermostate über Zigbee einbinden

Hallo zusammen,
ich habe schon alle Videos von Simon geschaut, aber immer noch ein paar Probleme mit meiner Heizkörper Anbindung. Ich nutzte TUYA TV02.
Pinzipiell ist schon mal alle über Homeassistant erreichbar. Zigbee2MQTT läuft. Mosqitto broker läuft und zeigt alle 7 Ventile sowie eine Steckdose an. Zigbee USB3 Dongle von Sonoff. Die Karte im Zigbee2MQTT wird angezeigt und es sind alle Devices im Netz.
Ich habe einige Zonen die ich zuerst mit dem climate Group Plugin gruppiert habe. Später habe ich dann im BetterThermostat mehrere Entitäten an Ventilen pro Bereich eingegeben und die climate group wieder gelöscht.
Dann habe ich BT Climate Cards für die Bereiche und zur Kontrolle für jedes Ventil angelegt. Wenn man dann in dem Bereichsregler die Temp. ändert, so ändern sich auch meistenes die Temperaturen von allen Thermostaten aus der Gruppe. Dann schalte ich mal die Gruppe aus und das klappt nicht immer für alle Gruppenrteilnehmer. Mache bleiben oder oder verändern die Temperatur. Wiederholt man dann das ausschalten, dann klappte es meistens. Beim wieder Einschalten das gleiche Spiel…
Ich habe vermutet das Zigbee Nachrichten verloren gehen. Deshalb habe ich den QoS bei allen Geräten auf 1 gesetzt und auch die Protokollversion auf 5. Anfäglich habe ich auch an eine Verbesserung geglaubt, aber so wichtig ist das Problem noch nicht behoben…
Hat jemand eine Idee was ich tun muss um einen stabilen Betrieb zu gewährleisten?

Vielen Dank für Tipps im Voraus…

Erstmal herzlich willkommen hier im HA-Forum! :grinning:

Herzlich Willkommen hier im Forum.