Grüße aus Nidderau

Hallo zusammen,

ich bin Christian aus Nidderau im Main-Kinzig-Kreis. Seit 2008 automatisiere ich mein Zuhause mit Homematic (ohne IP) und nutze dabei die CCU1-3.
Aufgrund des Ruhestands des Entwicklers meiner bisherigen Software Homeputer CL und des Verkaufs seiner Firma, steige ich nun auf Home Assistant um,
da ich Bedenken habe, dass Homeputer CL nicht weiterentwickelt wird.

Derzeit betreibe ich Home Assistant auf einem Intel NUC mit HassOS, zusammen mit dem RaspberryMatic Add-on, einem Zigbee 3.0 USB-Dongle und einem Homematic IP RF USB-Stick.
Meine ca. 85 Homematic Geräte habe ich mittlerweile in die RaspberryMatic überführt und gleich noch um 25 ZigBee-Komponenten erweitert.
Sämtliche Automationen habe ich in Home Assistant realisiert; die RaspberryMatic dient nur dazu, um Zugriff auf die Homematic Geräte zu bekommen.

Mein Dank geht an Simon für seine Videos. Was nützen 30 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung in einer Hochsprache, wenn dann YAML kommt.
Ohne seine Videos hätte ich das alles nicht so schnell hinbekommen. ChatGPT hat allerdings auch etwas mitgeholfen.

Ich freue mich auf den Austausch hier im Forum!

Viele Grüße,
Christian

Dann herzlich willkommen hier im Forum.

Ein herzliches Willkommen, Christian!
Ich habe auch mit Homematic ohne IP angefangen. Daher freue ich mich auf deine Expertise.