Ghost in the machine: Automatisation hat sich "verselbstständigt"

Hallo!

Als frisch begeisterter HA-Novize habe ich nach erfolgreicher Systeminstallation gleich mal eine Automatisierung für einen Boss SoundTouch Lautsprecher erstellt: Jeden Morgenn um 7.00h soll sich der Lautsprecher einschalten und einen Internet-Radiosender abspielen. Funktioniert auch sehr zuverlässig! Leider lässt sich die Automatisation nicht mehr deaktivieren: Ich habe sie erst pausiert, leider erfolglos. Dann gelöscht, jetzt ist sie weg, aber das Radio … (sh oben) :slight_smile: Ich habe schon mit meinen begrenzten Kenntnissen überall geguckt, kann aber nichts finden. Hat jemand einen Tip? Danke! Grüße, Axel

Hast du denn auch die Automatisierung en neu geladen?
Unter Entwucklerwerkzeuge einmal auf Automatisierungen klicken oder alternativ HA neu starten.

Hallo Schwippser,

Danke für die Nachricht. Ja, habe ich gemacht (beides), bei dem Gerät taucht weiterhin keine Automatisierung auf. Im Gerätelog erscheint lediglich der Hinweis, dass das Gerät eingeschaltet (“Gerät wechselt zu Spielt ab”) (oder ausgeschaltet) wurde. Aber nicht wodurch. Wäre hier nicht zu erwarten, das der Grund der Aktivierung angegeben würde? Grüße!

wirklich komisch … dann hilft vielleicht nur das gerät mal komplett rauszuschmeißen und neu anzulernen.

Du kannst auch mal direkt in der automations.yaml schauen, ob auch wirklich alles weg ist.

Hattest du vorher schon eine andere Automation (außerhalb von HA), die vielleicht noch aktiv ist?
Das hatte ich auch einmal. Hab ewig in HA gesucht und bin dann anderweitig fündig geworden.

Im Zweifelsfall auch einmal das System neu starten. Sollte nicht daran liegen, hilft aber überraschend oft.

Vielen Dank für eure Rückmeldungen. In der automations.yaml habe ich nichts gefunden, gucke aber noch mal. Neustarts und updates von HA habe ich schon durch, keine Veränderung. Aber vielleicht schalte ich HA heute Abend einfach mal ab, um zu gucken ob die Automatisation trotzdem ausgelöst wird, wie Silberfuxx es angeregt hat.

Ich hatte am WE ein ähnliches Problem.
Ein Automation, die um 03:00 eine Steckdose ausschalten und nach 30 s wieder einschalten soll hat wie gewünscht ausgeschaltet, ist dann aber “verschwunden”.
Sie hat also den zweiten Teil der Automation nicht gemacht und ich finde sie auch nicht mehr.
Ich habe auch die automations.yaml in ein paar backups “durchsucht”, aber auch da seltsamerweise nicht gefunden. Aber warum hat HA dann die Steckdose ausgeschaltet?
grafik

Ich hatte das erst auf meine Bastelei mit dem zweiten HA über Proxmox vermutet, auf die ich ein Backup der ersten gespielt hatte, aber ich werde das mal “beobachten”. Allerdings lief der nicht zu der Zeit.
Ich habe nun mal eine neue Automation geschrieben …

Hallo silberfuxx,

klingt ja auch ominös… Schon eine Idee, wie die Steckdose trotzdem geschaltet wurde? Habe jetzt mein HA ausgeschaltet um zu gucken, ob der “Spuk” damit beendet ist. Bin gespannt.

Update:
So, nachdem ich HA abgeschaltet habe (Raspi von Spannungsversorgung getrennt), hat sich der Lautsprecher wieder eingeschaltet…
Die weitere Suche hat noch eine alte HA-Installation auf der NAS gezeigt, die entgegen meiner Annahme als virtuelle Maschine noch aktiv war. Die ist jetzt gelöscht und ich bin gespannt, ob das Problem damit gelöst ist.

:crayon:by HarryP: Zusammenführung Doppelpost (bitte “bearbeiten” Funktion nutzen)

1 „Gefällt mir“

Wenn es nicht noch andere Instanzen gibt, die wild schalten, ist davon auszugehen. :wink:

Der “Exorzismus” ist gelungen: Die alte HA Installation auf der NAS hatte sich (vermutlich durch einen Geräteneustart) wieder unbemerkt aktiviert und die Automatisation weiterhin ausgelöst. Habe die alte HA-Installation jetzt gelöscht. Alles wieder okay, Danke für eure Tipps und Hinweise!