Geräteupdate bei Zigbee2MQTT wird nicht durchgeführt

Hallo,

ich habe ein Bosch Radiator Thermostat II das sein Firmware-Update nicht wirklich durchführt. Es wird in den Einstellungen ständig angezeigt, kommt aber nicht zum Ende. Woran kann das liegen? Kann ich es irgendwie selbst beeinflussen?

VG Tobias

Schau mal in zigbee2mqtt unter OTA, ob da das Update überhaupt noch läuft.

Da steht es als rot drin, dass eines verfügbar ist.

dann läuft es nicht, stoß es da noch mal an.

Funktioniert leider nicht.

image

Hier der Log des Z2M:
Error 2023-11-27 11:29:14Update of 'Bosch Thermostat Bad' failed (Device didn't respond to OTA request)

hast du mal geschaut, ob das Thermostat erreichbar ist?
Du könntest das Thermostat ja einfach mal manuell bedienen.

Das gleiche Problem habe ich mit 5 Hue Lightstrips - in HA steht seit Tagen dass ein Update durchgeführt wird… stosse ich dies per OTA in Z2MQTT manuell an wird das Update bei 0% mit dem Fehler “aborted by device” abgebrochen! Wenn ich das Update per Z2MQTT dann erneut anstosse, gibt es sofort den Fehler “No new image available” aber der Status dass ich das Update installieren kann ändert sich nicht… ich hab nun keinen blassen Schimmer wie ich einerseits in HA die Dauerschleife der Installation wegbekomme noch wie ich per Z2MQTT das Update manuell installiert bekomme…

Hast du z2m mal neu gestartet bzw. HA neu gestartet?

Ja, schon einige male wegen anderer Update… ich hab jetzt mal in Z2MQTT OTA “alle überprüfen” ausgeführt und jetzt wird mir für die Lightstrips wo ich das Update versucht hatte kein neues Update angezeigt, beim Rest soll ich ein Update installieren obwohl bei allen Lighstrips die gleiche Versionsnummer steht - gleichzeitig bekomme ich für diverse Lampen verfügbare Updates angezeigt welche sich aber auch nicht installieren lassen und bei einer erneuten OTA Überprüfung auch dann auch wieder verschwunden sind…diese Funktion für Hue Leuchtmittel scheint leicht buggy zu sein…

Die ganzen Neustarts hab ich natürlich auch schon alle versucht - ohne Erfolg. Das Update wird weiterhin angezeigt als ob es laufen würde. Ich hab jetzt inzwischen ein zweites Bosch Thermostat eingebunden - dank Black Friday günstig erstanden. Dies habe ich eingebunden und das Update erfolgreich aufspielen können - ohne Probleme. Ich werde jetzt das erste Thermostat mal resetten und dann erneut einbinden und neu versuchen…

Ich berichte dann gern.

Bei mir hat es jetzt nach x Versuchen bis auf eine Lampe endlich geklappt… liegt vielleicht auch an den Leuchtmitteln selbst denn bei anderen per Z2MQTT angebundenen Geräten hatte ich diese Probleme nicht…

Hat jemand schon einmal die OTA Updates bei den Aqara Geräten gemacht? Temperatursensoren und Bewegungsmeldern? Welche Software-/Firmwarestände habt ihr?

Danke für eure Rückmeldungen. :+1:

Gerade bei batteriebetriebenen Geräten muss man die wach halten, zumindest so lange bis der Updateprozess losgeht. Also wenn man Update klickt, am Gerät selber den Button alle 15 Sekunden drücken bis im Webfront die Meldung kommt das schon 0.0% durch sind. So habe ich bis auf einen Ikea-Taster alle geschafft. Und der war immerhin schon bei 30%.
Ja, so ein Update dauert ewig. Ist auch die Frage was bringts, ausser das es nicht mehr als “update nötig” auftaucht. Ein Button bleibt ein Button, ein Sensor ein Sensor.

Das ist richtig, aber vielleicht gibt es ja Stabilitätsverbesserungen :wink:? Ich werde ein Update bzw. die Abfrage mit deiner Methode mal probieren.

Danke für deinen Tipp. :+1:

Habe ich hier seit Tagen mit mehreren Geräten. Kurz mal stromlos machen und Z2M neu starten hat bei mir funktioniert. Entweder konnte ich das Update durchführen oder er hat die neue Versionsnummer angezeigt.

Bei mir tauchen die Aqara Fenstersensoren und die Sonoff TRV erst gar nicht unter OTA auf!!
VG
Thomas

Wäre mir ebenfalls neu, dass es ein OTA Update bei diesen Geräten gibt.

Da jedoch auch der Funktionsumfang sehr beschränkt ist, kann ich mir auch nicht viel an Update vorstellen. Funktionieren zuverlässig und fertig.

Was das Thema Fenstersensor angeht ok aber die Heizungsthermostate…

Da gebe ich dir recht. Der Zweifel hat ja auch schon @phettsack angetragen. Ich glaube aber, die Vorstellungen von Firmware Upgrades gehen hier auseinander. Ich würde mir nicht vorstellen, dass ein Temperatursensor plötzlich ein offenes Fenster anzeigt, ABER an der Stabilität, Zuverlässigkeit und Genauigkeit kann man schon per Firmware Upgrade noch etwas machen :wink: - oft jedenfalls.

UPDATE: Die Bewegungsmelder habe ich auf 0.0.010 upgedated. Die Temperatursensoren tauchen aber in der OTA nicht auf. Kann man die auch updaten? Hat jemand einen Tipp?