Eure Erfahrungen bei Wiederherstellen der HA-Umgebung durch BU

Hallo Zusammen,

zur Zeit nutze ich HA auf einer virtuellen ProxMox-Maschine mit Beelink HW. Da mir der Server min. einmal pro Woche abstürzt, was ich dem virtuellen Server zuschreibe und ich auch sonst nichts weiter auf dem mini-PC installieren möchte, habe ich mich entschlossen, ProxMox abzuschaffen und HA direkt auf die DISC zu installieren. Ich würde gerne eure Erfahrungen wissen, ob das Einspielen des Backup wirklich den Sollzustand herstellt. Ich habe z.B. Zugriff von außen konfiguriert, Alexa über AWS angebunden und somit auch Zertifikate und Token generiert. Wird das alles 1:1 wieder hergestellt oder muss ich da in stundenlangen Orgien alles wieder manuell konfigurieren? Ich freue mich von euren Erfahrungen zu lesen.

Wenn du ein Fullbackup machst ja dann macht er das wie es zu den zeitpunkt war.

OK, dann wage ich es Mal. :slight_smile:

Habe die gleiche Erfahrung.
Ich bin vor 8 Tagen von Synology VM auf Proxmox gegangen.

Full Backup und Wipe/Restore auf der neuen Maschine und alles war wieder vollständig vorhanden.
Bitte bei allen Geräten/AddOn’s an möglich wechselnde IP Adressen od. DNS Namen denken.
Ansonsten ist das rel. einfach machbar.

Da war mal was mit MariaDB - könnte aber inzwischen gelöst sein.
Ich halte das Add-On vor wichtigen Backupps einfach sicherheitshalber an