ETA PU15 Pelletheizung in Ha integrieren

@Shadow31 ja den musst ich auch manuell erstellen.

- platform: rest
    method: GET
    name: "Kessel Zustand" 
    resource: http://DEINE.IP:8080/user/var/40/10021/0/0/12000
    value_template: '{{ value_json.eta.value["@strValue"] }}'
    scan_interval: 300 #seconds

Ich hab hier mal meine Grafiken angepasst und um den Zustands Sensor aus eurem Beitrag ergänzt.

Es ist das Bereit neben dem Kessel.

Nachtrag:
@JoergB
Gibt es irgendwo eine Liste mit allen Sensoren die man auslesen kann? Ich würde gerne sehen ob die Heizkreispumpe an ist und läuft und wie viel m³ sie aktuell pumpt. Kann mir da jemand weiterhelfen?

:crayon:by HarryP: Zusammenführung Doppelpost

Guten morgen,

man kann das Menü im Browser aufrufen unter

http://eta_touch_ip:8080/user/menu

Durch aufrufen der einzelnen Adressen aus dem Verzeichnisbaum bekommt man dann Werte die man über HA abrufen lassen kann. In Post 7 habe ich den Sensor für meinen Heizkreis gepostet. Die Menge wird sich vermutlich nicht auslesen lassen, bei mir regelt sich die Heizkreispumpe selbst und die Eta Steuerung macht nur 0 oder 100%

Gruß
Jörg

1 „Gefällt mir“

Hallo @JoergB ,

ich versuche auch gerade meine ETA Heizung nicht nur auszulesen sondern auch zu steuern. Leider hat es noch nicht geklappt. Wie kann ich denn erkennen ob der Parameter den ich Steuern will nicht nur ein Sensor ist?

Würde mich über Hilfe von dir sehr freuen
Viele Grüße
David

Hallo,

Also ich steuere darüber z.B. die Buttons zum einschalten und ausschalten der Heizkreise. Gib mal ein Beispiel was du steuern willst, dann wird es mir vielleicht klarer.

Gruß Jörg

Hi Jörg,
vielen Dank für die schnelle Antwort! Ich würde gerne den Heizkreis anschalten und die Position des Vorlaufs verändern.

Hier der Vorlauf:

die Blau markierten bereiche würde ich gerne steuern

Aber auch den “Puffer sofort laden”

Viele Grüße
David

Moin David,

es ist leider ein bisschen Try and Error, für die Ladetaste als Beispiel: der Verzeichnisbaum unter :8080/user/menu ist logisch nach den Systemen aufgebaut, da suche ich dann nach der Ladetaste:

Die rufe ich dann im Browser auf:

dann würde ich die Taste drücken und gucken wie sich der Wert verändert, in dem Fall dürfte sich 1802 in 1803 ändern.
daraus baut sich dann der Befehl in der Config.yaml und das Script auf:

Yaml:

 extra_laden_ein: curl -d "value=1803" http://deine IP:8080/user/var/120/10251/0/0/12134
  extra_laden_aus: curl -d "value=1802" http://deine IP:8080/user/var/120/10251/0/0/12134

- platform: rest
    method: GET
    name: "Extra Laden" 
    resource: http://Deine IP:8080/user/var/120/10251/0/0/12134
    value_template: '{{ value_json.eta.value["@strValue"] }}'
    scan_interval: 60 #seconds

und das Script: analog dem in Post 12

Wobei man gucken müsste ob der Wert sich nicht automatisch bei erreichen der Temperatur wieder zurück setzt in dem Fall.

Gruß
Jörg

:crayon:by HarryP: Codezeilen formatiert (bitte immer in </> einbinden)

1 „Gefällt mir“

@JoergB Vielen vielen Dank! Mit deiner Hilfe konnte ich das shellcommand aus dem script über das Picture elemet auslösen! Mega cool!
Danke das du dir die Zeit genommen hast.

Ich wünsche dir noch eine gute Zeit und viele Grüße
David