ESPHome Geräte in anderen VLANs erreichbar machen

Hey Leute,

ich habe bei mir in meinem Netzwerk mehrere VLANs am laufen. Die beiden Entscheidenden sind einmal das VLAN 100, in dem mein Home Assistent zuhause ist und einmal das VLAN 10 in dem meine IoT Geräte zuhause sind. An sich klappt die Kommunikation über die VLANs hinweg, zumindest beim Shelly.

Aber sobald ich versuche im ESPHome mein ESP zum laufen zu bekommen bleibt der “Onlinestatus” bei Offline. Ich habe gerade mal Testweise den HA Server ins IoT Netzwerk gesteckt und plötzlich war Verbindung da gewesen. Also der angeschlossene DS18B20 gibt seine Werte an HA und alles ist schön.

Kann mir da jemand ggf. helfen wie ich da zu einem vernünftigen Ergebnis komme?

Bzw. muss ich irgendwo noch etwas aktivieren / deaktivieren? Weil neben dem ESPHome Modul fand der HA Server nebenbei noch andere Geräte, die im IoT Netzwerk sind.

Noch als zusätzliche Info:

Das VLAN 100 / Servernetz hat die IP Adressen im Bereich von 192.168.100.x und die IoT Geräte im VLAN 10 haben die IP Adressen im Bereich von 192.168.10.x

Nachtrag:

Mir ist gerade nur aufgefallen, wenn ich Server und IoT Geräte im gleichen VLAN habe und die Geräte “abseits” per Weboberfläche vom Shelly zum Beispiel Steuere geht der Status an den HA weiter, als ich das in getrennten VLANs hatte, hat er das so nicht sauber übertragen.

Das was du hier hast, scheint ein Routing Problem zu sein.
Wie soll es denn schein? Die IOT Devices sollen keinen Zugriff ins HA Netz haben und das HA Netz soll ins IOT Netz dürfen, oder? Dieses Routing muss am Router ermöglicht werden, unabhängig von HA und ESPHome, einfach mittels ping überprüfen. Und in welchem Netz ist das WLAN (vom Shelly)?

1 „Gefällt mir“

Ich hab das Problem gerade “fixen” können. Also Problem war das ich dem ESP Chip eine Statische IP vergeben musste, damit es ging. Warum so “umständlich” weiß ich nicht, aber ich weiß nicht ob der PiHole im Netzwerk da etwas “stört”. Muss ich mir nochmal näher angucken, aber nicht mehr heute. Wollte erstmal Feierabend machen für heute.

Das WLAN vom IoT ist auf dem VLAN vom IoT und der Shelly sowie der ESP sind beide mittels diesem WLAN verbunden.