Bereits verbundene Sensoren neu verbinden

Hallo zusammen,
ich habe mir ein kleines SmartHome mit ein paar Automationen erstellt.
Ich nutze den Sonoff 3.0 Zigbee Stick + Zigbee2MQTT im HA OS Image auf nem Raspi PI 3b.
Bisher habe ich einige Heizkörper Thermostate und Fenstersensoren verbunden, sowie Luftfeuchtigkeitssensoren…
Jetzt habe ich ein vierer Pack von den NOUS A1Z Smarten Steckdosen bestellt.
Diese kann man ja als Signalverstärkung nutzen hab ich gelesen ?
Erkennen die bereits verbundenen Sensoren von selbst, dass ein neuer Zigbee Repeater in der nähe ist und verbinden sich mit diesem Automatisch ?
Oder muss ich die Sensoren wieder löschen und an den Steckdosen neu anlernen ?

Vielen Dank und viele Grüße
Andy

Theoretisch sieht das Zigbee-Protokoll das so vor. Leider sind einig Hersteller (z.B. Aqara) bekannt dafür, dass Protokoll nicht vollständig korrekt implementiert haben. So verbinden sich diese Geräte z.B. nur mit dem Koordinator/Repeater, mit dem sie ursprünglich angelernt worden sind.
Wobei es auch da schon (wenige) anderweitige Meinungen gibt.

Kurz gesagt: theoretisch ja, in der Praxis bedauerlicherweise nicht immer.

Danke dir für die Info. Meine Fensterkontakte + Luftfeuchtigkeitsensor sind alle von Aqara.
Woran erkenn ich nachher mit welchem Koordinator/Repeater sich welches Gerät verbunden hat ?
Nur anhand von LQI ?

Bei Z2M gibt es oben den Reiter “Karte”. Da wird dir nach einiger Zeit (bis zu ein paar Minuten) das Mesh angezeigt.