Becker Rollladen

Hallo zusammen!

Ich habe diese Integration GitHub - RainerStaude/hass-becker-component-plus-pybecker: A native home assistant component to control becker RF shutters with a Becker Centronic USB Stick. und das erwähnte Pybecker installiert. An meiner Homeassistant Instanz hängt ein Becker Centronic Stick V2 Stick.

Die Konfigurationen hab ich nun wie folgt vorgenommen und über Dienste ausführen in den Entwicklerwerzeugen wie auf GitHub beschrieben den Rollladen angelernt.

# Becker Rolladensteuerung
cover:
  - platform: becker
    device: "/dev/serial/by-id/usb-Becker-Antriebe_GmbH_CDC_RS232_v125_Centronic-if00"
    filename: "centronic-stick.db"
    covers:
      # Use unique names for each cover like kitchen, bedroom or living_room
      treppelinks:
        friendly_name: "Rollladen Treppenaufgang links"
        channel: "1"
        travelling_time_up: 22.0
        travelling_time_down: 16.3

In den Entitäten finde ich nun auch ein

cover:rollladen_treppenaufgang_links

Allerdings kann ich mit dieser Entität nichts auslösen. Klicke ich auf öffnen oder schließen passiert genau nichts :frowning: In den Logs finde ich dazu auch nichts.

Vielleicht finde ich hier jemand, der diesen Stick mit Becker Rollladen bereits im Einsatz hat? Ich wäre begeistert zu erfahren wie ihr es gelöst habt :slight_smile: Gerne auch durch andere Integrationen.

Danke!

Hi, also ich kenn mich nicht wirklich aus, aber die Becker Integration hab ich zum Laufen gebracht.

-die centronic-stick.db ist vorhanden? Kontrolliere ich zB über den File Editor.
-das Anlernen hat funktioniert? Also über die Masterfernbedienung Rollo in Anlernbereitschaft versetzen und über Entwicklerwerkzeuge/Dienste folgendens ausführen:
service: becker.pair
data:
channel: 5
unit: 1

Rollo müsste mit einem Klack antworten

in meiner configuration.yaml sieht das so aus:

cover:
  - platform: becker
    covers:
      schlafzimmerwest:
        friendly_name: "Schlafzimmerrollowest"
        channel: "5"
      schlafzimmer:        
        friendly_name: "Schlafzimmerrollosued"
        channel: "4"

Mehr hab ich da nicht stehen außer noch Rollo 3-1.

:crayon:by HarryP: Codezeilen in Code-TAG’s eingebunden.

Vielen Dank für deinen Einblick @Hector!

Ich hab es nun auch einen Monat nicht mehr weiter versucht, aber wenn ich nun das Pairing wie oben beschrieben über die Entwicklerwerzeuge starte, dann bekomme ich folgende nichtssagende Fehlermeldung :frowning:

Die Centronic-Stick.DB ist vorhanden, aber die schaut so aus:

Wie schaut die DB bei dir aus?

die centronic-stic.db ist eine binärdatei, da kann es schon vorkommen, dass so eine Fehlermeldung kommt.

Ich hatte ein ähnliches Problem, ist gelöst. ich vermute eine von 2 Ursachen (standardfehler):

  1. Raspberry hatte zuwenig strom um den Stick zu betreiben, überhaupt etwas zu senden.
  2. daneben hatte ich einen WLAN/Bluetooth stick gesteckt. der nimmt auch strom, aber vielleicht blockiert er auch das Signal.

kleiner Tipp: wenn du
./centronic-stick.py -l
von der commandline aufrufst, und dann etwas auf einer Fernbedienung drückst, müsstest du den gesendeten Code sehen. Damit wäre der Stick dann prinzipiell in Ordnung.

Ich hab nun den WLAN Stick entfernt (arbeite sowieso über Kabel) und werde noch ein besseres Netzteil (original Raspberry) besorgen.